23:41 23 September 2017
SNA Radio
    Black hole

    Wo kann ein Mensch unsterblich werden? – Forscher meinen es zu wissen

    © Foto: Pixabay
    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 4641942

    Astrophysiker, die sich mit der Erforschung Schwarzer Löcher beschäftigen, haben die Vermutung geäußert, dass ein Mensch, wenn er in die Nähe dieser Anomalie des Universums kommen sollte, aufhört zu altern. Dies berichtet das Portal Life.ru unter Verweis auf BBC.

    Die Wissenschaftler erklären dies damit, dass um die Schwarzen Löcher wegen ihrer ungeheuer großen Masse und Dichte eine Verzerrung von Raum und Zeit erfolgt. Deshalb wird für einen Menschen, je näher er diesem Gebilde des Universums kommt, die Zeit umso langsamer vergehen. So kann es geschehen, dass für einen Menschen nahe einem Schwarzen Loch mehrere Sekunden vergehen, währenddessen auf der Erde mehrere Millionen Jahre vergangen sein können.

    Auf diese Art und Weise wird man laut den Forschern aber nur in der Theorie dem Altern entgehen können. In der Tat werde ein jeglicher Körper, sollte er einem Schwarzen Loch hinreichend nahe kommen, in eine unendliche Zahl von Zellen gespalten, was natürlich zum Tode führen werde.

    Es existiert aber auch noch eine andere Theorie über Schwarze Löcher. Der berühmte  theoretische Physiker und Astrophysiker Stephen Hawking meint zum Beispiel, dass Schwarze Löcher die Passage in ein alternatives Universum darstellen würden. Hawking ist überzeugt, dass alles, was in ein Schwarzes Loch gerät, es in einer anderen Realität, in einem so genannten parallelen Universum, verlassen kann. Allerdings scherzt der Physiker, dass er nicht vorhabe, in ein Schwarzes Loch zu fliegen, da eine Rückkehr laut seiner Theorie nicht mehr möglich sei.

    Ein Schwarzes Loch ist ein Objekt, das in seiner unmittelbaren Umgebung eine so starke Gravitation erzeugt, dass weder Materie noch Information (etwa Licht- oder Radiosignale) diese Umgebung verlassen kann. Nach der Allgemeinen Relativitätstheorie verformt eine ausreichend kompakte Masse die Raumzeit so stark, dass sich ein Schwarzes Loch bildet.

     

    Tags:
    Schwarzes Loch, Unsterblichkeit, Erde