11:46 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Ein Asteroid

    Nasa: Asteroid nähert sich – doppelt so groß wie der Tscheljabinsk-Meteor

    © Fotolia/ AND Inc
    Wissen
    Zum Kurzlink
    88714

    Die amerikanische Raumfahrtbehörde Nasa hat die Meldungen bestätigt, dass sich am 12. Oktober ein potentiell gefährlicher Asteroid der Erde nähern wird. Wie das russische Nachrichtenportal life.ru berichtet, geht dies aus einem gemeinsamen Bericht der Behörde und der europäischen Raumfahrtagentur ESA hervor.

    Der Himmelskörper wurde bereits im Jahr 2012 entdeckt und bekam die Bezeichnung 2012 TC4. Seitdem überwacht die amerikanische Raumfahrtbehörde die Flugbahn des Himmelskörpers und informiert in ihren Berichten die Öffentlichkeit über die Position, Bewegungsrichtung und die genauen Maße des Flugobjektes.

    Es konnte ermittelt werden, dass der Asteroid etwa doppelt so groß ist wie der Meteor von Tscheljabinsk, der im Jahr 2013 über dieser russischen Stadt niedergegangen war.

    Damals drang der Himmelskörper in die Erdatmosphäre ein und zerbrach bei seiner heftigen Explosion in 30 bis 50 Kilometern Höhe, sodass zahlreiche Fragmente im gesamten Gebiet Tscheljabinsk verstreut niedergingen.

    Die Druckwelle jener Explosion verursachte massiven Sachschaden in der Stadt und führte zu Hunderten Verletzten – vor allem durch die zerbrechenden Glasscheiben und die umherfliegenden Glassplitter.

    Sollte der doppelt so große Asteroid tatsächlich auf der Erde einschlagen, könnte er eine nie dagewesene Katastrophe auslösen.

    Die Forscher halten die Wahrscheinlichkeit eines direkten Einschlags jedoch für minimal gering.

    Zuvor hatten russische Wissenschaftler aus der Ural-Region berichtet, dass am 12. Oktober ein großer Asteroid an der Erde vorbeifliegen werde.

    Zum Thema:

    Doppelt so groß wie Ural-Meteorit: Riesenasteroid fliegt auf Erde zu
    Meteorit in der Luft über Brasilien steckengeblieben? Erstaunliches VIDEO
    Meteorit stürzt auf Garten von US-Bewohner – FOTO
    Syrische Armee lässt „Sowjet-Meteorit“ auf Terroristen los – VIDEO
    Nasa lässt Tscheljabinsk-Meteorit erneut auf Ural „einschlagen“ – VIDEO
    Tags:
    Meteorit, ESA, NASA, Ural, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren