SNA Radio
    SpaceX Falcon 9

    SpaceX: Rakete Falcon 9 in Florida mit südkoreanischem Satellit gestartet – VIDEO

    © AP Photo / John Raoux
    Wissen
    Zum Kurzlink
    21917
    Abonnieren

    Eine Rakete Falcon 9 des US-Unternehmens SpaceX ist am Montag erfolgreich im US-Bundesstaat Florida gestartet. Die Rakete soll einen südkoreanischen Satelliten auf eine Erdumlaufbahn bringen. Das Unternehmen organisierte eine Live-Übertragung.

    Der Start der Rakete erfolgte um 20:34 deutscher Zeit vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral.

    Die Trägerrakete soll den kommerziellen Kommunikationssatelliten Koreasat 5A für den südkoreanischen Sender KTsat in den Weltraum bringen.

    Der Satellit wurde von dem französisch-italienischen Satellitenhersteller Thales Alenia Space konstruiert und soll Fernseh- und Internetsignale übertragen sowie die problemlose Kommunikation zwischen Schiffen in der Region des Nahen Ostens, des Indischen Ozeans und Ostasiens einschließlich Südkoreas und Japans gewährleisten.

    ​Die erste Stufe der Trägerrakete hat sich drei Minuten nach dem Start abgetrennt und soll zur schwimmenden Plattform im Atlantik zurückkehren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    SpaceX baut Rakete für Reisen auf der Erde
    SpaceX testet die „stärkste Rakete der Welt“ – VIDEO
    Weltraum-Premiere: Elon Musk zeigt SpaceX-Schutzanzug
    SpaceX schießt Spionage-Satelliten in die Erdumlaufbahn – VIDEO
    Tags:
    Raketenstart, Falcon 9, SpaceX, Elon Musk, Cape Canaveral, USA