Widgets Magazine
18:15 23 Juli 2019
SNA Radio
    Alien (Symbolbild)

    Wissenschaftler aus Oxford: So sehen Aliens aus

    CC BY-SA 2.0 / Julian Johnson / Alien creature
    Wissen
    Zum Kurzlink
    72059

    Außerirdische Lebensformen können den irdischen wesentlich mehr gleichen, als man denkt. Dies geht aus der Studie von Wissenschaftlern der Oxford Universität hervor, die in der Zeitschrift „International Journal of Astrobiology“ veröffentlicht wurde.

    Frühere Studien im Bereich der Kosmobiologie, einer Wissenschaft zur Erforschung von Leben außerhalb der Erde, stellten vor allem Versuche dar, unsere Kenntnisse über das Leben auf unserem Planeten mechanisch auf die Bewohner anderer Welten zu übertragen, erklärte Samuel Levin, ein Mitautor der jüngsten Studie. „Unserer Arbeit liegt ein anderes Herangehen zugrunde – die Evolutionstheorie zu nutzen und uns dabei von ‚irdischen Details‘ wegzudenken“, so der Wissenschaftler.

    Die Entwicklung des Lebens im gesamten Universum werde durch dieselben Prozesse und Mechanismen bestimmt wie auf der Erde auch – beispielsweise durch die natürliche Auslese. Auf unserem Planeten habe sich die Vielfältigkeit der Arten von Lebewesen nach großen „Evolutionsübergängen“ von einem niedrigeren Entwicklungsniveau zu einem höheren vergrößert. Ein Beispiel dafür sei die Fusion von Einzellern zu einem Vielzeller. Sowohl die Theorie als auch empirische Beobachtungen hätten betätigt, dass für so einen Übergang extreme Bedingungen notwendig seien.

    Wenn solche Evolutionsprozesse nicht nur auf der Erde stattfinden, kann man den Wissenschaftlern zufolge mit gewisser Wahrscheinlichkeit annehmen, dass die Evolution auf anderen Planeten auch deren Bewohner den Erdbewohnern ähnlich machen werde.

    An der Studie unter dem Titel „Darwin's aliens“ arbeiteten die Wissenschaftler Samuel Levin, Thomas Scott, Helen Cooper und Stuart West.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Stephen Hawking erläutert: Darum sollte man keine Aliens suchen
    Aliens über Antarktis erfasst: Südpol-Sichtung wirft Fragen auf – VIDEO
    Nasa-Forscher bereut, Aliens Karten mit Position der Erde geschickt zu haben
    Sicherheit auf Amerikanisch: Viagra, Bombenspür-Elefanten und Kampf gegen Aliens
    Tags:
    Zellen, Wahrscheinlichkeit, Aliens, Menschen, Studie, Wissenschaftler, Bericht, Planet, Forschung, Evolution, Oxford, Erde