Widgets Magazine
11:50 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Alien (Symbolbild)

    Nasa nennt Fristen für Entdeckung von Außerirdischen

    CC0
    Wissen
    Zum Kurzlink
    81349
    Abonnieren

    Forscher der US-Raumfahrtbehörde Nasa haben auf ihrer offiziellen Homepage mögliche Fristen für die Entdeckung außerirdischen Lebens genannt.

    „Ich denke, dass wir in 20 Jahren einen möglichen Kandidaten finden werden“, sagte Tony del Gonio aus dem New Yorker Goddard Institut für Raumfahrtstudien.

    Er fügte hinzu, dass sich das außerirdische Leben stark von dem auf der Erde unterscheiden könne. Zunächst sei es leichter, irdische Analoga zu suchen.

    Andrew Rushby aus dem Forschungszentrum Ames in Kalifornien ist der Meinung, dass das außerirdische Leben in den nächsten Jahrzenten entdeckt wird. Als perspektivische Kandidaten für dessen Präsenz im Sonnensystem gelten demnach Europa (Jupiter-Mond) und Enceladus (Saturn-Mond).

    Die ehemalige Nasa-Mitarbeiterin Ellen Stofan hatte zuvor laut dem Portal „Space.com“ mitgeteilt, dass das außerirdische Leben bis 2025 entdeckt werde. Als Hauptaufgabe der Nasa hat sie den Flug eines Menschen zum Mars bezeichnet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nasa-Forscher bereut, Aliens Karten mit Position der Erde geschickt zu haben
    Was ist in „Area 51“ abgestürzt: Aliens – oder sowjetische Su-27?
    Untergetaucht: Zwischen Aliens und Menschen liegen Wasserwelten
    Tags:
    Fristen, Aliens, Forscher, NASA, USA