00:47 24 Oktober 2020
SNA Radio
    Wissen
    Zum Kurzlink
    3899
    Abonnieren

    Videospiele, darunter insbesondere das Spiel SUPER MARIO 64, helfen Senioren, kognitiven Störungen und sogar Alzheimer vorzubeugen, geht aus einem in der Fachzeitschrift PLOS ONE veröffentlichen Forschungsbericht hervor.

    Frühere Experimente zeigten, dass 3D-Logikspiele bei Jugendlichen eine Vermehrung der Grauen Substanz im Hippocampus (Gehirnteil, der für Gedächtnis und Lernen zuständig ist) begünstigen. Diesmal nahmen 33 Menschen im Alter von 55 bis 75 Jahren an dem Experiment teil.

    Die Probanden wurden in drei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe spielte jeden Tag eine halbe Stunde das Videospiel Super Mario 64, die zweite Gruppe nahm erstmals im Leben Klavierunterricht, während die Probanden aus der dritten Gruppe keine spezifische Betreuung bekamen.

    Nach sechs Monaten wurden die Probanden Logiktests unterzogen und mit Magnetresonanztomographie untersucht. Es stellte sich heraus, dass bei denjenigen, die das Videospiel gespielt hatten, das Volumen der Grauen Substanz im Hippocampus und im Kleinhirn (Gehirnteil, der wichtige Aufgaben bei der Steuerung der Motorik erfüllt) gestiegen war. Das Kurzzeitgedächtnis dieser Probanden hatte sich verbessert. Im Fall der Teilnehmer aus der zweiten Gruppe war das Volumen der Grauen Substanz im Kleinhirn und im dorsolateralen präfrontalen Kortex (der unter anderem für die Planungs-und Entscheidungsfunktion im Gehirn zuständig ist) gewachsen. In der dritten Gruppe konnte eine gewisse Atrophie dieser Hirnteile festgestellt werden.

    Bei 3D-Videospielen werde der Hippocampus intensiv beansprucht, so die Autoren dieses Experiments. Die Forscher rechnen damit, dass die erreichten Ergebnisse ihre Anwendung bei der Bekämpfung von Alzheimer finden werden, da ein Zusammenhang zwischen dem Volumen des Hippocampus und dem Demenz-Risiko besteht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Aducanumab“ – ein Lichtblick im Kampf gegen Alzheimer?
    Lieber Leib und Leben von Deutschen bedrohen? Polizeigewerkschafter Wendt redet Klartext zu Dresden
    Wie die Ukraine zum Brückenkopf der Nato wird
    Legendärer DDR-Zug kehrt auf Schiene zurück
    Tags:
    Alzheimer, Videospiele, Demenz