20:34 20 Februar 2018
SNA Radio
    Ein Asteroid (Symbolbild)

    Nasa: Gigantischer Asteroid rast mit 120.000 km/h auf Erde zu

    © Fotolia/ AND Inc
    Wissen
    Zum Kurzlink
    642100

    Zum Zeitpunkt seiner maximalen Annäherung an die Erde erreicht der Himmelskörper die Geschwindigkeit von etwa 122.000 Kilometern pro Stunde.

    Der gigantische Asteroid AJ129 (276033) mit einem Durchmesser von einem Kilometer soll nach Angaben der US-Raumfahrtagentur Nasa am 4. Februar um 22:30 MEZ in rund 4,2 Millionen Kilometern Entfernung an der Erde vorbeifliegen.

    Es besteht laut der Nasa keine Gefahr für unseren Planeten.

    Der Asteroid wurde am 15. Januar 2002 von Spezialisten aus dem US-Bundesstaat Hawaii entdeckt, die für das Projekt NEAT arbeiten.

     

    Zum Thema:

    Gibt es Leben da draußen? Ungewöhnlicher Stein aus dem All wirft Fragen auf
    Russland gibt Datum zur Mondforschung geeigneten Raketentests bekannt
    Bemannte Basis mit „Mond-Zug“: Wie die Sowjetunion ein Mega-Mond-Projekt konzipierte
    Die besten Weltall-Aufnahmen im Januar
    Tags:
    Projekt, Annäherung, Asteroid, NASA, Erde, Hawaii
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren