17:16 19 Oktober 2018
SNA Radio
    Fernsehen (Symbolbild)

    Bislang unbekanntes Todesrisiko durch Glotze entdeckt

    CC BY-SA 2.0 / islandjoe / Watching TV
    Wissen
    Zum Kurzlink
    4726

    Ein US-Forscher-Team um Yasuhiko Kubota von der University of Minnesota hat im Rahmen einer mehr als 30 Jahre langen Studie einen Zusammenhang zwischen zu viel Fernsehen und der lebensgefährlichen Thrombose festgestellt.

    Ein langes Sitzen vor dem Fernseher kann zur Verengung und Verstopfung von Blutgefäßen in den Beinen führen, lautet das Ergebnis der Studie, die im Fachmagazin „Journal of Thrombosis and Thrombolysis“ veröffentlicht wurde. Dies wird als venöse Thromboembolie (VTE) bezeichnet. Die Blutgerinnsel behindern den Blutstrom und bergen als mögliche Auslöser für eine Lungenembolie (Verstopfung eines Blutgefäßes in der Lunge) Todesgefahr in sich.

    Mehr zum Thema: Finger weg von Tee und Saft: Was diese Getränke so riskant für Ihre Gesundheit machen

    Die Autoren der Studie analysierten seit 1987 Angaben von 15.000 Amerikanern im Alter zwischen 45 und 64 Jahren. Unter den Informationen zu ihrer Lebensweise teilten die Befragten mit, wie oft sie Fern sehen.

    Es stellte sich heraus, dass Thromboembolie bei den Befragten, die viel Zeit vor dem Bildschirm verbrachten, um 70 Prozent häufiger vorkam, als bei denjenigen, die selten oder nie fernsahen.

    Mehr zum Thema: Forscher entdecken bislang unbekannten Nutzen vom Joggen

    „Häufiges Fernsehen vermeiden, physische Aktivität erhöhen und das Körpergewicht unter Kontrolle nehmen – das kann die VTE verhindern“, meint Kubota.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Gefährlich für Leben und Gesundheit: Tun Sie das nie in einem Flugzeug
    Forscher beweisen: Menschen brauchen gar nicht mehr zu arbeiten
    Fünf Gründe, sein Smartphone sofort zur Seite zu legen
    Haben Sie Krebs? Das könnte ein Signal sein
    Tags:
    sitzender Lebensstil, Lebensqualität, Lebensgefahr, Lebenserwartung, Lebensdauer, Leben, Tod, Blut, Venen, Todesursache, Gesundheit, Fernseher, Fernsehen, Film, TV-Show, TV-Serie, TV, USA