18:04 25 April 2018
SNA Radio
    ISS (Symbolbild)

    Auslöschung von Zivilisation bei Drittem Weltkrieg? – SpaceX-Chef will Ausweg kennen

    CC0
    Wissen
    Zum Kurzlink
    2214127

    Der Chef des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX, Elon Musik, appelliert für die Schaffung von Außenstationen auf dem Mars und dem Mond, da sie im Falle eines neuen Weltkrieges zum Wiederaufbau der Zivilisation auf der Erde beitragen könnten.

    Musk behauptet, uns drohe die Möglichkeit eines neuen Mittelalters, insbesondere falls ein Dritter Weltkrieg ausbreche.

    „Wir wollen sicher gehen, dass es irgendwo genügende Muster der menschlichen Zivilisation für ihre künftige Wiederherstellung gibt“, sagte der berühmte Unternehmer beim SXSW-Festival in Texas. „Deshalb brauchen wir eine selbstversorgende Außenstation – am besten auf dem Mars, weil er von der Erde weit genug entfernt ist und eine Station dort eher überleben wird.“

    Musk zufolge könnten eine Station auf dem Mars und eine Basis auf dem Mond „das Leben auf der Erde wieder auferwecken“, weshalb es wichtig sei, diese noch „vor einem möglichen Dritten Weltkrieg“ einzurichten.

    Im September 2017 hatte Musk mitgeteilt, dass SpaceX zurzeit an der Entwicklung eines neuen Mehrzweckraumschiffes arbeite. Beim Bau der neuen Rakete mit dem vorläufigen Namen BFR werden laut dem Unternehmer alle Errungenschaften des Konzerns miteinbezogen. Die Rakete soll bei Flügen zum Mond und Mars zum Einsatz kommen. Zuerst soll sie die Erdumlaufbahn erreichen, wo sie nachgetankt werde, und dann ihren Flug bis zum Ziel fortsetzen.

    Beim SXSW-Festival sagte der SpaceX-Chef ferner, die neue Rakete könnte erstmals in der ersten Hälfte des Jahres 2019 bei einer Mars-Mission eingesetzt werden, räumte aber zugleich ein, seine Prognosen seien oft zu optimistisch.

    Zuvor war berichtet worden, SpaceX plane zwei Frachtmissionen zum Mars bis 2022. Aktuell werden die möglichen technischen Stationierungsprobleme und Spuren von Wasser auf dem Roten Planeten erforscht. Darüber hinaus plane das Raumfahrtunternehmen, Lebens- und Energieversorgungsysteme sowie Stoffgewinnungsanlagen für künftige Missionen zu installieren.

    Zum Thema:

    SpaceX: Falcon 9 startet zum 50. Mal
    SpaceX zeigt Test der modernsten Rakete Falcon Heavy - VIDEO
    Von SpaceX-Rakete verlorener US-Geheim-Satellit war horrend teuer – WSJ
    Tags:
    Basis, Mission, Raumfahrt, Raketen, Dritter Weltkrieg, SpaceX, Elon Musk, Erde, Mars, Mond, Weltraum
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren