13:23 19 April 2018
SNA Radio
    Asteroid (Symbolbild)

    Exaktes Datum für Apokalypse bekannt: Asteroideneinschlag stärker als alle Atombomben

    © Foto : Université Paris Diderot/Labex UnivEarthS.
    Wissen
    Zum Kurzlink
    6396225

    Der gigantische Asteroid Bennu rast auf die Erde zu und kollidiert wahrscheinlich am 25. September 2135 mit unserem Planeten, berichtet das US-amerikanische Lawrence Livermore National Laboratory (LLNL) auf seiner Webseite.

    Die Wahrscheinlichkeit dieser Kollision liegt laut dem Labor bei 1 zu 2700. Der Himmelskörper wiegt 79 Milliarden Kilogramm, ist einen halben Kilometer groß und nähert sich der Erde mit einer Geschwindigkeit von über 100.000 Stundenkilometern. Der Zusammenprall würde einer Explosion von 1200 Megatonnen TNT entsprechen. Das sei das 80.000-fache des Atombombenabwurfs auf Hiroshima und 18,5 Mal stärker als alle bisher erfolgten Kernbombenexplosionen.

    Mehr zum Thema: So sieht die Erde für Außerirdische aus – Nasa-Foto

    US-Forscher von der US-Raumfahrtbehörde Nasa, dem LLNL, dem Los Alamos National Laboratory (LANL) sowie der Nationalen Verwaltung für Nukleare Sicherheit (NNSA) arbeiten an einem Projekt, das die mögliche Katastrophe verhindern könnte. Laut einem Beitrag in dem Fachmagazin Acta Astronautica soll das neun Meter hohe und 8,8 Tonnen schwere Raumschiff HAMMER mit einer Atomladung versuchen, die Laufbahn des Asteroiden zu ändern.

    Zum Thema:

    Nasa warnt: 40 Meter langer Asteroid nähert sich der Erde
    Tesla düst durchs All: Musk schickt sein Cabrio gen Asteroidengürtel – VIDEO
    Nasa: Gigantischer Asteroid rast mit 120.000 km/h auf Erde zu
    Gibt es Leben da draußen? Ungewöhnlicher Stein aus dem All wirft Fragen auf
    Tags:
    Kernwaffen, Nuklearschlag, Atombombeneinsatz, Atombombe, Weltuntergang, Apokalypse, Kollision, Asteroid, Asteroiden, Weltall, Weltraumschiffe, Weltraumforschung, Weltraum, NNSA, NASA, Hiroshima, USA, Erde
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren