21:47 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Nasa-Raumsonde Juno über Jupiter

    Neues Nasa-Foto: Warum ist der Jupiter rosa?

    © Flickr/ Kevin Gill
    Wissen
    Zum Kurzlink
    2329

    Die Nasa hat ein neues Foto vom Jupiter veröffentlicht, das von der interplanetaren Raumsonde Juno geschossen wurde. Es zeigt einen Sturm auf dem Planeten - und fällt durch seine sehenswerten Farben auf.

    Auf dem Foto ist ein Teil des Jupiter zu sehen, auf dem gerade allem Anschein nach ein heftiger Sturm wütet. Es soll sich dabei um die Nordhalbkugel des Planeten handeln.

    Was auf der Planetenoberfläche vermutlich zerstörerisch ist, ist aus dem Weltall betrachtet bemerkenswert schön und in unterschiedlichen Rosaschattierungen.

    Jupiter
    © Foto : NASA/JPL-Caltech/SwRI/MSSS/Gerald Eichstädt/ Seán Doran
    ​Die Aufnahme soll im Februar gemacht worden sein, als sich die Juno zum elften Mal dem Riesenplaneten genähert hatte.

    Die Sonde befand sich damals etwa 12.000 Kilometer über dem Gasplaneten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wie ein Ölgemälde: Nasa veröffentlicht atemberaubendes Jupiter-Foto
    Hubble-Teleskop liefert „Wunder-Bilder“ von Jupiter-Polarlichtern
    Nasa schickt Sonde "Juno" zum Jupiter
    Nasa: Raumsonde Juno erreicht Jupiter-Umlaufbahn – Video
    Tags:
    Aufnahmen, Sonde Juno, Interplanetarer Flug, Planeten, Sturm, Foto, NASA, Jupiter