01:23 20 April 2018
SNA Radio
    Wissen

    „So etwas haben wir noch nie gesehen“: VIDEO mit Ozeanbewohnern erstaunt Biologen

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 944

    Biologen haben ein Video mit zwei Anglerfischen veröffentlicht, die zu den rätselhaftesten Bewohnern des Weltozeans zählen, berichtet die Zeitschrift „The Science“.

    Auf dem Video, das von einem Tauchapparat vor den Azoren in 800 Meter Tiefe aufgenommen wurde, ist ein Anglerfisch-Weibchen zu sehen, dessen Länge nur etwa 16 Zentimeter beträgt. Die Forscher hätten festgestellt, dass das Weibchen zur Art Caulophryne jordani gehört, schreibt „The Science“.

    Es sei zum ersten Mal gelungen, ein Weibchen und ein kleines Männchen zu filmen, das sich an ein Weibchen angeheftet hat. Die Männchen der Anglerfische verschmelzen mit den Weibchen und erhalten alle Nährstoffe aus deren Organismus.

    „Ich habe diese Fische den größten Teil meines Lebens erforscht und ich habe so etwas noch nie gesehen", sagte Ted Pietsch, ein Tiefseeforscher von der Washington-Universität in Seattle.

    Der Wissenschaftler merkte an, diese Aufnahmen seien wichtig, denn die meisten Informationen über diese Fische hätten die Forscher erhalten als sie Fische erforschten, die zufällig in Schleppnetze gelangt seien.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    Zum Thema:

    Italien: Fischer fängt 130-kg-Monster-Fisch – FOTOs
    Ex-Außenminister Fischer: Westen steigt ab und China wird neue Weltmacht
    Herzstillstand-Moment: Dreistes Krokodil hat’s auf Fischbeute abgesehen – VIDEO
    Vermisstes Fischereischiff im Japanischen Meer: Zwei Rettungsflöße gefunden
    Tags:
    Fisch, Wissenschaftler, Forscher, Anglerfisch, Ozeanzone, Azoren