16:51 19 September 2018
SNA Radio
    Seniorenpaar beim Fernsehen

    Alterung rückgängig machen: Mitochondrien-Forschung gibt Hoffnung

    © Fotolia / Oneinchpunch
    Wissen
    Zum Kurzlink
    2326

    Forscher an der University of Alabama in Birmingham (USA) haben es vermocht, den Alterungsprozess bei Mäusen zu lenken, indem sie die DNA-Funktionen in Mitochondrien unter ihre Kontrolle brachten. Darüber schreibt das Fachportal EurekAlert.

    Dem Mäusefutter wurde das Antibiotikum Doxycyclinum zugesetzt, das eine Mutation in der mitochondrialen DNA der Versuchstiere ausgelöst hat. Dies führte zu einer Störung der Zellenorganoide und dadurch auch zur Erschöpfung der mitochondrialen DNA, was wiederum das beschleunigte Eintreten von Alterungsmerkmalen wie Haarausfall und Faltenbildung sowie weitere Organänderungen zur Folge hatte.

    Nachdem die Verabreichung von Doxicyclinum eingestellt und das für die Dysfunktion von Mitochondrien verantwortliche Gen „abgeschaltet“ worden war, wurde die Haut der Mäuse wieder glatt und das Haarkleid wieder dicht. Die Tiere, die eine Genmutation durchgemacht haben, unterschieden sich äußerlich nicht von ihren gleichaltrigen Artgenossen.

    Nach Auffassung der Forscher sei die Erschöpfung der mitochondrialen DNA bei Menschen ebenfalls mit der Alterung, der Entwicklung von Gefäß- und Herzkrankheiten, von Diabetes wie auch von neurologischen und onkologischen Erkrankungen verbunden. Man kam zu der Erkenntnis, dass der Alterungsprozess durch die Wiederherstellung der mitochondrialen Funktion rückgängig gemacht werden kann.

    „Die Erfahrungen mit den Mäusen bieten die beispiellose Möglichkeit, vorbeugende und therapeutische Arzneimittel zu entwickeln, die auf eine Verbesserung der mitochondrialen Funktionen zur Behandlung der altersbedingten Haut- und Haarpathologien und anderer Erkrankungen von Menschen gerichtet sind, bei denen eine mitochondriale Dysfunktion eine bedeutende Rolle spielt“, sagte ein Mitautor der Studie, Dr. Keshav Singh.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wissenschaftler sagen, wie man Leben verlängern kann
    Hauptfaktor für Langlebigkeit genannt
    Jugend konservierbar? Londoner Forscher entdecken Alterungsenzym
    Forscher finden neuen Weg zum starken Herzen und langen Leben
    Chinesische Wetterfrau altert seit 22 Jahren nicht – VIDEO
    Tags:
    Mutation, DNA, Studie, Prozess, Alterung, University of Alabama, Birmingham, USA