02:25 16 August 2018
SNA Radio
    BierbauchGewichtskontrolle

    Fettiges Essen verzehren, ohne dick zu werden

    © AP Photo / Rogelio V. SolisCC0 / Pixabay
    1 / 2
    Wissen
    Zum Kurzlink
    3161

    Inhaltsstoffe von Präparaten zur Behandlung des Grünen Stars (Glaukom) können eine Gewichtszunahme hemmen, selbst wenn man Lebensmittel mit hohem Fettgehalt verzehrt. Darüber schreibt „The Independent“.

    Laut der britischen Online-Zeitung haben Wissenschaftler an der Yale University (USA) herausgefunden, dass die Darmzellen bei der Entfernung von bestimmten Genen Fettmoleküle nicht in den Körper zulassen. So haben Labormäuse, die acht Wochen lang Futter mit hohem Fettgehalt bekamen, nicht zugenommen. Ihre Artgenossen aus der Kontrollgruppe wurden im selben Zeitraum stark übergewichtig.

    Wie ein Mitautor der Studie, Dr. Feng Zhang, erläutert, seien die Fette bei den Tieren aus der ersten Gruppe zusammen mit Exkrementen aus dem Körper entfernt worden und nicht in den Blutkreislauf gelangt. Aus diesem Grund hätten die Mäuse trotz der fettreichen Diät nicht zugenommen.

    Tags:
    Gene, Studie, Universität Yale, The Independent, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren