09:21 11 August 2020
SNA Radio
    Wissen
    Zum Kurzlink
    4583
    Abonnieren

    Der kanadische Fernsehsender CBC hat mit Hilfe von Wissenschaftlern von der University of Guelph in der kanadischen Provinz Ontario festgestellt, an welchen Stellen in einem Flugzeug besonders viele Keime und Bakterien lauern. Das berichtet der Sender auf seiner Internet-Seite.

    Demzufolge wurden insgesamt 100 Proben auf 18 verschiedenen Kurzstreckenflügen der Airlines Air Canada, WestJet und Porter Airline von Ottawa nach Montreal in Kanada von mehreren Oberflächen gesammelt: Kopfstützen, Anschnallgurte, Sitztasche und Serviertisch sowie der innere Türgriff der Toilettentür.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Studie enthüllt unerwarteten Nutzen von Operation am Blinddarm

    Die Proben wurden anschließend im Labor auf verschiedene Typen von Bakterien, Pilzen, Schimmel, E. coli und anderen Erregern untersucht. Es ergab sich, dass die Kopfstütze am Sitz mehr Keime beherbergt als andere Oberflächen, mit denen Passagiere regelmäßig in Kontakt kommen.

    „Ich war wirklich erstaunt darüber, wie viele Keimarten wir entdeckt haben. Einige unheimlicher als andere“, teilte der Mikrobiologen Keith Warriner mit.

    Tatsächlich sollen Spuren von E.coli-Bakterien auf Kopfstützen sowie Sitztaschen gefunden worden sein, was auf eine „fäkale Verunreinigung“ schließen lasse, so Warriner.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Neu entdeckter Virus soll gegen Krebs helfen

    Laut dem Mikrobiologen Jason Tetro seien die auf Kopfstützen gefundenen Mengen von Staphylococcus aureus ausreichend, um beim Einatmen oder Kontakt in den menschlichen Körper zu gelangen.

    Das Reinigungspersonal habe dem Sender zufolge nicht genug Zeit zwischen den Flügen, um die Kabine richtig zu reinigen. Tetro rät den Fluggästen, Hygiene-Handgel mitzubringen und die Oberflächen, die man berühren wird, mit Feuchttüchern abzuwischen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Leben wir in Corona-Diktatur“? Fußballlegende stiehlt „Mainstream“-Comedian die Show, aber...
    „Weiter so!“ – Oskar Lafontaine platzt bei Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat der Kragen
    Hoher Sicherheitsberater: „USA wollen Europa die Luft abschnüren“
    Maas will in Moskau über Ukraine-Konflikt und Libyen reden
    Tags:
    Erkrankung, Hygiene, Labor, krank, Flug, Forscher, Analyse, Wissenschaftler, Bakterien, Gesundheit, Flugzeug, Porter Airlines, WestJet, Air Canada, Kanada