02:00 26 April 2019
SNA Radio
    Genetik (Symbolbild)

    So lässt sich das echte Alter des Menschen erkennen

    CC0
    Wissen
    Zum Kurzlink
    42925

    Ärzte haben längst beobachtet, dass biologisches und chronologisches Alter nicht immer übereinstimmen. Nun haben US-Forscher einen Algorithmus kreiert, der nach molekularen Alterungsfaktoren sucht und das biologische Alter bewertet. Über die im Fachjournal „Genome Biology“ publizierte Studie schreibt das Portal „MedicalXpress“.

    Das Experiment wurde entwickelt, um nach molekularen Signaturen des Alterns „in allen Bereichen der Lebensspanne“ zu suchen, erklärte Mitautor Saket Navlakha gegenüber „MedicalXpress“.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Forscher entdecken Darm-Bakterien, die Alterung beschleunigen<<<

    „Die Studie bietet eine Grundlage, um ungelöste Fragen des menschlichen Alterns quantitativ zu lösen, wie etwa die Alterungsrate in Stresssituationen“, so Professor Martin Hetzer.

    Die Forscher des Salk Instituts in Kalifornien untersuchten Fibroblasten (einen Typ von Hautzellen) von 133 gesunden Individuen im Alter von 1 bis 94 Jahren. Um eine repräsentative Stichprobe zu erhalten, untersuchte das Team durchschnittlich dreizehn Personen pro Jahrzehnt.

    Das Labor für Integrative Biologie brachte die Zellen zur Vermehrung und verwendete dann die Methode der RNA-Sequenzierung, um nach Biomarkern in den Zellen zu suchen, die sich mit zunehmendem Alter verändern.

    Mit Hilfe von maschinellen Lernalgorithmen zum Sortieren der RNA-Sequenzierungs-Daten entdeckte das Team bestimmte Biomarker, die auf Alterung hinweisen, und konnte das Alter einer Person mit einer Fehlergrenze von weniger als acht Jahren vorhersagen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Deutsche Forscher: In diesen Produkten steckt Molekül zur Alterungsverlangsamung<<<

    Um den Algorithmus zu validieren, erforschte das Team auch Fibroblasten von zehn Patienten mit Progerie, einer genetischen Erkrankung, die zu einer beschleunigten Alterung führt. Basierend auf den molekularen Signaturen dieser Menschen, die zwischen zwei und acht Jahren alt waren, schätzte das Modell, dass sie etwa ein Jahrzehnt älter waren als ihr Kalenderalter.

    „Die Tatsache, dass unser System diese Alterung vorhersagen kann, zeigt, dass dieses Modell die wahren Grundlagen des biologischen Zeitalters erreicht“, zitiert das Fachportal Jason Fleischer einen Mitautor der Studie.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Substanz gegen Altern gefunden – Forscher
    Alterung rückgängig machen: Mitochondrien-Forschung gibt Hoffnung
    Forever young: Wirkstoff gegen Alterung entwickelt
    Tags:
    Alter, Progerie, Sequenzierung, RNA, DNA, Alterung, Salk Institut, Kalifornien, USA