16:11 26 Juni 2019
SNA Radio
    Asteroid Bennu

    Nasa erhält erste FOTOs von „Apokalypse-Asteroiden“

    © Foto: NASA/Goddard/University of Arizona
    Wissen
    Zum Kurzlink
    34710

    Die US-Luft und Weltraumfahrtbehörde Nasa hat nach eigenen Angaben mithilfe der Raumsonde OSIRIS-Rex ein Foto des Asteroiden Bennu aufgenommen, der momentan 110 Millionen Kilometer von der Erde entfernt ist.

    Die Raumsonde war vor kurzem in den Orbit des 87 Millionen Tonnen schweren Raumobjekts eingedrungen. Es hat einen Durchmesser von 492 Metern und umkreist derzeit die Sonne.

    Nach Berechnungen der Astronomen soll Bennu Ende des 22. Jahrhunderts unserem Planeten näher kommen. Die Chancen einer Kollision werden aber mit eins zu 2700 bewertet. Damit zählt der Raumkörper zu den potenziell gefährlichen Asteroiden und wird daher als „Apokalypse-Asteroid" bezeichnet.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Für den Weltuntergang üben: Nasa will Asteroiden rammen<<<

    Im Dezember 2018 hatte die Sonde OSIRIS REx Wasserspuren auf dem Asteroiden Bennu entdeckt. Das Vorhandensein von Wasser oder wasserähnlichen Molekülen soll laut der Nasa Hinweise auf die Entstehung des Sonnensystems und die Geschichte seiner Planeten liefern.

    ​OSIRIS-REx umkreist derzeit Bennu und untersucht mögliche Landeplätze, an denen die Raumsonde versuchen wird, Proben zu entnehmen. 2023 soll die Raumsonde OSIRIS-REx zur Erde zurückzukehren.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Russische Forscher: Asteroid Apophis könnte 2068 auf die Erde prallen<<<

    Der Asteroid Bennu war von Wissenschaftlern des Massachusetts Institute of Technology (MIT) im Jahr 2013 entdeckt worden. Bennu soll sich vor etwa 700 Millionen bis zwei Milliarden Jahren von einem viel größeren Asteroiden abgespaltet haben. Laut Nasa-Experten bildete er sich wahrscheinlich im Haupt-Asteroidengürtel zwischen dem Mars und Jupiter. Seitdem ist er der Erde viel näher gekommen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Raumsonde, Fotos, Asteroid, OSIRIS-REx, NASA, USA