16:35 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Plasma

    Bahnbrechend: China will „Kunstsonne” noch 2019 fertigstellen

    CC0
    Wissen
    Zum Kurzlink
    77610
    Abonnieren

    Chinesische Forscher wollen laut dem Portal „Science Alert“ den Bau des Weltraum-Solarkraftwerks HL-2M Tokamak, der so genannten künstlichen Sonne, noch im laufenden Jahr vollenden.

    Duan Xuru, Mitglied des 13. Landeskomitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes (PKKCV), erklärte demnach am Sonntag, dass die Bauarbeiten plangemäß in diesem Jahr abgeschlossen würden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Chinas Militär bastelt an Ausbauplänen für Weltraum<<<

    „Das künstliche Sonnenplasma besteht vor allem aus Elektronen und Ionen, und die bestehenden Tokamak-Geräte des Landes haben in ihrem Kernplasma eine Elektronentemperatur von über 100 Millionen Grad Celsius sowie eine Ionentemperatur von 50 Millionen Grad Celsius erreicht, und es ist das Ion, das in dem Gerät Energie erzeugt“, zitiert das Portal Xuru.

    Mit Temperaturen von über 100 Millionen Grad Celsius wird die chinesische „Kunstsonne“ fast siebenmal so heiß sein, wie die echte Sonne, die bis zu 15 Millionen Grad Celsius erreicht.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Künstlicher Mond statt Straßenlaternen? China arbeitet an außergewöhnlichem Projekt<<<

    Das Tokamak-Gerät soll den Forschern helfen, den Kernfusionsprozess, der im Inneren der Sonne abläuft, zu replizieren und somit der Menschheit Zugang zu einer effektiven Energiequelle zu eröffnen.

    Zuvor hatte der russische Energiekonzern „Rosenergoatom“ den Baubeginn für den ersten schwimmenden Atomkraftwerksblock verkündet. Das AKW „Akademik Lomonossow“ stellt eine neue Klasse von Energiequellen dar, die auf russischen Technologien des Atomschiffsbaus basieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nord Stream 2: Putin nimmt Stellung zu Gas-Transit über die Ukraine
    Von US-Sanktionen betroffenes russisches Schiff in Singapur festgesetzt
    Jagdbomber Su-25: Ein Anti-Guerilla im Tiefflug
    Tags:
    Bau, Energiequelle, Solarkraftwerk, Sonne, China