Widgets Magazine
23:55 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Alien (Symbolbild)

    Mythos über Alien-Besuche zerstreut

    CC0
    Wissen
    Zum Kurzlink
    7643
    Abonnieren

    Der Archäologe Matthew Peeples von der University of Arizona (USA) hat zu den populärsten Verschwörungstheorien, die mit seinem Beruf verbunden sind, Stellung genommen.

    Der Wissenschaftler machte die Massen- und Popkultur für die Entstehung des Mythos verantwortlich, laut dem Außerirdische in der Vergangenheit die Erde besucht und an der Errichtung von uralten Bauten teilgenommen hätten. Ein Interview mit Peeples wurde auf der Website der Universität veröffentlicht.

    Die Idee vom Paleokontakt war laut dem Wissenschaftler Anfang des 20. Jahrhunderts in der Science-Fiction-Literatur verbreitet und wurde später, als TV-Shows veranstaltet wurden und zahlreiche Bücher darüber erschienen, noch populärer. Laut Peeples sei diese Version durch keinerlei wissenschaftliche Angaben untermauert worden. So ließen sich die großen Pyramiden von Gizeh in die ägyptische Bautradition einfügen und die von den Altägyptern angewendeten Technologien, wenn auch fortschrittlich für ihre Zeit, entsprächen den wissenschaftlichen Auffassungen von den uralten Zivilisationen.

    Laut Peeples werfen ihm die Anhänger der Paleokontakt-Theorie oft vor, neben anderen Wissenschaftlern die Wahrheit zu verschweigen. Doch die Wissenschaft, darunter auch die Archäologie, beruhe auf einer ständigen Überprüfung und der kritischen Einstellung der Wissenschaftler einander gegenüber, die immer neue Angaben gewinnen und Entdeckungen machen würden, so der Forscher.

    Ihm zufolge werden die pseudowissenschaftlichen Ideen gut verkauft, wovon immer neue Bücher und TV-Shows über den Paleokontakt zeugten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Absonderlich“: Ufos über Österreich – Hirngespinste? Außerirdische? Geheime Mächte?
    Klima-Aliens: Auch Außerirdische planen Energiewende – Studie
    So sieht die Erde für Außerirdische aus – Nasa-Foto
    Warum haben Außerirdische uns noch nicht entdeckt? – Wissenschaftler antworten
    Tags:
    Zivilisationen, Science-Fiction, Aliens, Mythos, Wissenschaftler, Archäologie, Wissenschaft, University of Arizona, USA