SNA Radio
    die Internationale Raumstation

    Unerklärlicher Spiritus-Geruch auf ISS: Russischer Kosmonaut nennt Versionen zum Ursprung

    CC0
    Wissen
    Zum Kurzlink
    15787
    Abonnieren

    Der Spiritus-Geruch, der sich auf der Internationalen Raumstation ausgebreitet hatte, hat bei der NASA und Roskosmos für Aufruhr gesorgt. Ermittlungen zu den Ursachen laufen immer noch. Der russische Kosmonaut Pavel Vinogradov hat nun seine Versionen für den Ursprung der Dämpfe präsentiert.

    In einem Gespräch mit dem russischen Sender „360“ nannte Vinogradov zwei Hauptversionen, die aus seiner Sicht den Spiritus-Geruch erklären könnten, der sich nach dem Andocken des Raumschiffs Dragon-2 in der gesamten Raumstation ausgebreitet hatte.

    Zum einen könnte es sich tatsächlich um Desinfektionsspiritus handeln, mit dem das Innere des Schiffes Dragon-2 noch auf der Erde bearbeitet wurde – etwa zur Desinfektion der inneren Oberflächen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: SpaceX-Rakete mit deutschem Algen-Experiment zur ISS gestartet<<<

    Auf der anderen Seite könnte es aber auch sein, dass dieser Geruch sich von einem der neuen Materialien ausgebreitet hatte, mit denen das Innere vom Dragon-2 gebaut ist. Es müsse sich also nicht zwingend um Spiritus handeln, denn auch andere Materialverbindungen können solche Gerüche verbreiten.

    Zugleich fügte er hinzu, dass die Luftverschmutzung auf der ISS durch das hochwertige Luftreinigungssystem der Raumstation schnell beseitigt werden konnte.

    Zuvor hatte Russland Beschwerde bei der NASA eingelegt, weil Isopropylalkohol in die Atmosphäre der Raumstation freigesetzt wurde, nachdem im März die Raumkapsel Dragon-2 des Unternehmens SpaceX an die ISS angedockt hatte.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Nach Indiens Satelliten-Abschuss: Russlands Verteidigungsministerium warnt vor Gefahr für ISS<<<

    Die Besatzung entschloss sich, die Luftreinigungssysteme der Station einzuschalten, wodurch die Konzentration der Substanz schnell erheblich reduziert wurde. Nach dem Abdocken des amerikanischen Schiffes nahm die Konzentration von Isopropylalkohol ab.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    NASA, US-Raumschiff Dragon-2, SpaceX, Geruch, Spiritus, Internationale Raumstation ISS