22:46 29 Januar 2020
SNA Radio
    Wissen
    Zum Kurzlink
    3327
    Abonnieren

    Fachleute von der Wake Forest School of Medicine, der medizinischen Fakultät der Wake Forest University in Winston-Salem (US-Bundesstaat North Carolina), haben festgestellt, dass die DASH (Dietary Approaches to Stop Hypertension)-Diät das Risiko für Herzinsuffizienz um 50 Prozent reduzieren kann. Dies berichtet das Fachportal „MedicalXPress“.

    Demnach sollen die Experten die Befunde von knapp 5.000 Menschen ausgewertet haben und dabei zum Ergebnis gekommen sein, dass die Personen unter 75 Jahren, die sich am strengstem an die DASH-Diät hielten, ein deutlich geringeres Risiko hätten, an Herzversagen zu erkranken, als Menschen, deren Essgewohnheiten dieser Diät am wenigsten entsprochen hätten.

     „Nur wenige der zuvor unternommenen Studien haben die Auswirkung der DASH-Diät auf die Häufigkeit von Herzinsuffizienz untersucht. Zudem haben sie widersprüchliche Resultate ergeben“, sagte Claudia L. Campos, die Hauptautorin der Studie. Die aktuelle Forschung habe gezeigt, dass die Befolgung der DASH-Diät das Risiko für die Herzinsuffizienz um fast die Hälfte reduzieren könne und somit besser als jedes andere Medikament sei, fügte sie hinzu.

    Der Grundlagen der DASH-Diät seien salzarmes Essen, Alkoholverzicht, Vollkornbrot, fett- und cholesterinarme Lebensmittel sowie viel Obst und Gemüse.

    Im Januar hatte  die DASH-Diät im Ranking des Nachrichtenmagazins „U.S. News & World Report“ den Titel „Beste Ernährungsmethode“ verliehen bekommen.

    Die Experten kamen damals zu dem Schluss, dass sie für die allgemeine Verbesserung der Gesundheit, für die Stabilisierung des Blutdrucks sowie die Reinigung der Organe des Magen-Darm-Trakts wirksam sei.

    >> Weitere Sputnik-Artikel: Studie enthüllt Zusammenhang zwischen Diät-Softdrinks und Schlaganfallrisiko

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Verschwörungstheorie oder wahr: Kommt das Coronavirus aus dem Labor?
    „Die Leute haben Greta satt“ – Jetzt reichen 5 Worte eines Interviews für verlogenen Shitstorm
    1.100 Stück: Vietnams Luftwaffe machte fette Beute nach US-Desaster
    Afghanistan nennt Absturzursache von US-Flugzeug in Ghazni – Berichte
    Tags:
    Diät, Risiko, Herz