00:58 19 Juni 2019
SNA Radio
    Essen (Symbolbild)

    Starke Müdigkeit nach Essen kann Zeichen ernster Krankheit sein

    CC0
    Wissen
    Zum Kurzlink
    122030

    Heftige Müdigkeit nach dem Essen ist meistens eine normale Reaktion des Körpers. Manchmal jedoch steckt hinter dem so genannten Schnitzelkoma etwas ernsthaftes, berichtet das Portal Heilpraxis unter Verweis auf Johanna Sandner, Diabetesberaterin und Leiterin des Ernährungs- und Diabetesteams, Uniklinik Mainz.

    Im Normalfall ist Müdigkeit nach dem Essen demzufolge kein Grund zur Besorgnis. Sie entsteht, weil mehr Blut in die Verdauungsorgane gelangt und in anderen Teilen des Körpers fehlt – auch im Gehirn. Dieses bekommt jetzt weniger Sauerstoff, und wir werden müde.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Wünschte, das wäre nicht passiert“: Was führte „Game of Thrones“-Star zur Psychotherapie?<<<

    Allerdings kann sich manchmal hinter einer Müdigkeit nach dem Essen auch ein ernsthafter Grund verstecken. Wer an Diabetes leidet, sollte besonders hellhörig werden, so das Portal. Es könnte nämlich sein, dass die Blutzuckerwerte nach dem Speisen übermäßig in die Höhe schnellen.

    Wird der hohe Blutzucker nach dem Essen nicht behandelt, hat dies langfristig verheerende Folgen für die Gesundheit, warnt Johanna Sandner laut Heilpraxis. Ihr zufolge verschlimmern sich Herz-Kreislauferkrankungen, die Blutgefäße am Auge werden beschädigt und ältere Diabetiker haben Probleme bei der Wahrnehmung sowie den Erinnerungen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Wie die Venezuela-Blockade der Vereinigten Staaten Menschen tötet<<<

    Wer also nach dem Essen schnell müde wird, sich übermäßig schlapp und unkonzentriert fühlt, sollte zwei Stunden nach dem Essen die Blutzuckerwerte messen und mögliche Auffälligkeiten mit dem behandelndem Arzt besprechen, der dann die Behandlung entsprechend anpasst.

    Möglich ist auch, dass Betroffene noch nichts von ihrer Diabetes-Erkrankung wissen. Auch hier ist eine Überprüfung beim Arzt erforderlich, um eine Stoffwechselstörung ausschließen zu können.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Blutkreislauf, Herz, müde, Essen, Magen, Blut, Zucker, Blutzuckerspiegel, Diabetes, Ärzte, medizinische Behandlung, Medizin, Arzt, Forscher, Gesundheitszustand, Gesundheitswesen, Gesundheit, Deutschland