Widgets Magazine
00:44 18 Juli 2019
SNA Radio
    Erstes Atomkraftwerk der Welt in Obninsk bei Moskau (Archiv)

    Obninsk: Erstes Atomkraftwerk der Welt feiert 65-jähriges Jubiläum

    © Sputnik / Andrej Solomonow
    Wissen
    Zum Kurzlink
    22774

    Das erste Atomkraftwerk der Welt in Obninsk etwa 100 Kilometer südwestlich von Moskau begeht an diesem Mittwoch sein 65-jähriges Bestehen. Der Reaktor wurde am 26. Juni 1954 hochgefahren. Einen Tag später wurde erster Atomstrom erzeugt, schreibt die „Parlamentskaja Gaseta“.

    Am 16. Mai 1949 hatte die sowjetische Regierung den Beschluss über den Bau des ersten Atomkraftwerks gefasst. Zum Forschungsleiter des Projekts wurde Akademiemitglied Igor Kurtschatow – „Vater“ der sowjetischen Atombombe – ernannt. Chefkonstrukteur des Reaktors war Akademiemitglied Nikolai Dolleschal. An Projektieren, Bau und Inbetriebnahme des Kraftwerks waren mehrere renommierte Wissenschaftler der damaligen Sowjetunion beteiligt.

    „17.45 Uhr. Dampf zur Turbine geleitet“, schrieb der Leiter eines AKW-Objekts in seinem Registrierblatt. Der Generator hatte eine Leistung von 1.500 Kilowatt.

    1956 wurde im Atomkraftwerk Obninsk mit Forschungen begonnen, darunter zur Entwicklung leistungsstärkerer Reaktoren. Die dabei gesammelten Erfahrungen wurden unter anderem beim Bau des AKW Belojarsk genutzt, das 1964 ans Netz ging. In Obninsk wurde der sogenannte Schnelle Brüter für kernkraftgetriebene U-Boote entwickelt.

    Seit 1956 durfte das AKW Obninsk von sowjetischen und ausländischen Delegationen besucht werden. Seitdem kamen Zehntausende Touristen nach Obninsk. Heute funktioniert der Komplex als ein Museum.

    Dispatcherzentrale des Atomkraftwerks Obninsk
    © Sputnik / Wjatscheslaw Runow
    Dispatcherzentrale des Atomkraftwerks Obninsk

    Seinen letzten Strom erzeugte das Kraftwerk im Jahr 2002, nach 48 Jahren ununterbrochenen Betriebs, obwohl der Reaktor für eine Einsatzdauer von höchstens 30 Jahre ausgelegt war.

    am/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Jubiläum, Atomkraftwerk, Obninsk, Russland