Widgets Magazine
17:30 19 September 2019
SNA Radio
    Weißer Hai

    Weiße Haie „belagern“ US-Küste in Massachusetts

    CC0
    Wissen
    Zum Kurzlink
    5542
    Abonnieren

    Eine ganze Gruppe Weißer Haie scheint die Küste der Cape Cod Bay im US-Staat Massachusetts regelrecht belagert zu haben. Örtliche Behörden melden mindestens neun Sichtungen der Raubfische.

    Demnach sind die ersten Sichtungen bereits am Montag gemacht worden. Seitdem seien mindestens neun Weiße Haie gesehen worden.

    Laut der Atlantic White Shark Conservancy in Zusammenarbeit mit Massachusetts Division of Marine Fisheries waren die meisten Sichtungen etwa zwei Seemeilen vor der Küste gemacht worden.

    Einen der Haie kennen die Behörden sogar „beim Namen“. Der Raubfisch wurde auf den Namen Ashley Grace getauft und wird schon länger von einer App der Hai-Beobachtungsorganisation verfolgt. Das Weibchen sei 1,80 m lang und wurde zuletzt „in Begleitung“ eines 3-Meter-langen Männchens gesehen.

    Auch andere gesichtete Haie würden nach Darstellung der Behörden eine Größe zwischen zwei und drei Metern aufweisen.

    Ob solch eine Häufung für die Region ungewöhnlich ist, lässt sich allerdings noch nicht genau sagen. Es ist das erste Jahr, dass die Cape Cod Bay wissenschaftlich auf die Anzahl der Haie untersucht werde. Verschiedene Statistiken müssten noch zusammengeführt werden.

    ng/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Wissenschaftler, USA, Hai, Weißer Hai