12:25 06 Juli 2020
SNA Radio
    Wissen
    Zum Kurzlink
    7444
    Abonnieren

    Eine Frau aus Thailand hatte zwei Wochen lang ein Piepen im Ohr – erster Verdacht war ein Tinnitus. Doch der Arzt machte eine erschreckende Entdeckung. Im Ohr der 50-Jährgen fand er eine Zecke vor. Zugleich hat die Frau wohl großes Glück gehabt.

    Wie das Portal „Derwesten“ berichtet, war die Zecke sechs Millimeter groß. Mit einem Mikroskop und einer Pinzette konnten die Ärzte den Blutsauger aus dem Ohr der Frau entfernen.

    Alsbald begann die Suche nach dem Ursprung des Tierchens. Wie die Thailänderin erklärte, könnte dies mit ihren zahlreichen Hunden zusammenhängen.

    Diese würden viel Zeit im Freien verbringen – und sich dann direkt in ihr Bett legen.

    Sie „rennen auf den Feldern herum und schwimmen in den Kanälen“, bevor sie bei ihr im Bett übernachten, so die Erklärung der Frau.

    Wie das Portal „Metro“ hierzu schreibt, hat die Frau dabei Glück im Unglück gehabt.

    „Die Zecke legte keine Eier und nistete sich in ihrem Ohr auch nicht ein, denn dann hätte es länger gedauert, sie zu entfernen, und hätte eine Operation notwendig gemacht“, zitiert das Portal einen behandelnden Arzt.

    Auch in Deutschland sollten Spaziergänger auf Zecken Acht geben. Insbesondere in diesem heißen Sommer können sie besonders gefährlich werden, weil vermehrt spinnenartigen Riesenzecken aus Afrika gesichtet wurden.

    Damit steigt die Gefahr einer Ansteckung nicht nur durch Borreliose und den Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME), der eine Hirnhautentzündung verursachen kann, sondern auch durch das Krim-Kongo-Fieber.

    ng/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Iranischer Militärführer: Revolutionsgarden haben „Raketenstädte“ zur Abwehr von Aggressionen
    Atlantikküsten-Pipeline in den USA wird nicht gebaut
    Für US-Truppen: Deutschland zahlte fast eine Milliarde Euro in zehn Jahren
    „Fall Magnitski“: Großbritannien will Sanktionen gegen bestimmte Russen verhängen – Medien
    Tags:
    Thailand, Arzt, Zecke