19:44 14 November 2019
SNA Radio
    Alter (Symbolbild)

    Forscher: Dieses einfache Mittel kann das Leben verlängern

    CC0 / Qian Fan / Pixabay
    Wissen
    Zum Kurzlink
    58315
    Abonnieren

    Laut einer in der Fachzeitschrift „British Medical Journal“ veröffentlichten Studie verringert regelmäßige körperliche Aktivität erheblich das Risiko einer frühen Sterblichkeit. Selbst die Reinigungsarbeiten in der Wohnung könnten die Lebenserwartung erhöhen.

    Demnach untersuchten die Fachleute acht Studien, an denen insgesamt 36.000 Menschen der Altersgruppe 40+ teilnahmen. Die Probanden seien nach dem Grad ihrer täglichen Aktivität in vier Gruppen eingeteilt und ihr Leben dann etwa sechs Jahre lang beobachtet worden.

    Die Beobachtung zeigte, dass das Risiko eines vorzeitigen Todes in der mobilsten Personengruppe um 73 Prozent und in der zweitaktivsten Gruppe um 66 Prozent sinkt.

    Wissenschaftlern zufolge reicht es bei einer sitzenden Lebensweise aus, 24 Minuten am Tag in schnellen Schritten zu gehen oder die gleiche Zeit für körperliche Aktivitäten von durchschnittlicher Intensität zu verwenden, um die Lebenserwartung  zu erhöhen.

    Außerdem stellten die Experten fest, dass sich das Risiko eines vorzeitigen Todes mehr als zweimal erhöht, wenn eine Person neun bis zehn Stunden in Sitzen verbringt.

    pd/mt/sna
     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Lebenserwartung, Aktivitäten, Sterblichkeit, Risiko, Tod