01:24 27 November 2020
SNA Radio
    Wissen

    „Fliegendes Spaghettimonster“: Komische Kreatur auf Video eingefangen

    Wissen
    Zum Kurzlink
    0 374
    Abonnieren

    Im Netz ist ein Video aufgetaucht, auf dem eine außergewöhnliche Kreatur zu sehen ist, die im US-Bundesstat Alaska entdeckt wurde.

    Das Video wurde von Sarah Vasser-Alford Mitte August auf Facebook veröffentlicht. Darauf sah man eine Kreatur, die wie eine lebende Koralle mit dünnen Tentakeln aussah. Die Amerikanerin hält sie in der Hand und demonstriert sie von allen Seiten. 

    Das Video wurde innerhalb kurzer Zeit rund 17.500 Mal repostet und mehr als 1,2 Millionen Mal angesehen.

    Einige User verglichen das Ding in den Kommentaren mit einem Außerirdischen – wegen der seltsamen Ader und Tentakeln.

    Andere fanden die Kreatur schön und hatten sogar Mitleid mit dem Ungeheuer: 

    „Du hast schon lange genug damit gespielt, nun wirf es wieder in den Ozean“, schreibt Lisa Hey.

    „Das ist so traurig, es kann vermutlich nicht atmen?? Es muss zurück…“ hieß in einem Kommentar.

    „Ich kann doch unmöglich der einzige sein, der sofort an das ‚fliegende Spaghettimonster‘ gedacht hat!“, schrieb ein weiterer Nutzer. 

    „Wunderschön“, kommentierte ein Mann.

    „Es ist ein Außerirdischer“, heißt der Kommentar von Nathalie Kaoumi.

    Schließlich erwähnte ein anderer User, dass es sich bei der Kreatur offenbar um einen Schlangenstern handelt. 
    dp/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Reichstagssturm 2.0“ - Jetzt spricht Elijah Tee zu den Vorwürfen
    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Deutsch-russische Wasserstoffkooperation beschlossen
    Schweden erhöht Militärbudget: Was hat das mit Russland und mit pupsenden Heringen zu tun?
    Tags:
    Fang, Spaghettimonster, Alaska