Widgets Magazine
16:23 12 November 2019
SNA Radio
    Wissen

    Längster Zahn der Welt gezogen: Deutscher Arzt bricht Rekord und kommt ins Guinness-Buch – Foto

    Wissen
    Zum Kurzlink
    6376
    Abonnieren

    Ein Zahnarzt aus der deutschen Stadt Offenbach hat einem Patienten einen 3,7 Zentimeter langen Zahn gezogen und damit einen neuen Weltrekord aufgestellt. Dies meldet die Frankfurter Neue Presse (FNP).

    2018 wandte sich ein Patient an einen Zahnarzt und klagte über Schwellungen und starke Schmerzen im Oberkiefer. Ein Röntgenbild zeigte, dass einer der Zähne eine ungewöhnlich lange Wurzel hat. Dr. Max Lukas empfahl, sie sofort zu entfernen. Als die Operation durchgeführt wurde, war er von der Tatsache tief beeindruckt, dass sich der Zahn sogar noch länger erwiesen hatte, als es das Röntgenbild gezeigt hatte.

    ​Der Zahnarzt musste sich ein Jahr lang herumschlagen, um die nötigen Papiere zu sammeln und den Riesenzahn von Experten überprüfen zu lassen, damit eine Guinness-Aufzeichnung erstellt werden kann.

    Nun ist seit dem 23. Oktober der Riesenzahn offiziell beim Guinness-Buch notiert. Der längste menschliche Eckzahn stammt somit aus dem Oberkiefer eines Deutsch-Kroaten, und der Beteiligte Arzt ist Dr. Max Lukas.

    Der letzte Rekord wurde 2017 in Indien verzeichnet. Damals entfernten die Zahnärzte einen 3,67 Zentimeter langen Zahn.

    ek/ng/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Weltrekord, Zahn, Guinness-Buch der Rekorde, Zahnarzt