04:03 27 September 2020
SNA Radio
    Wissen
    Zum Kurzlink
    37011
    Abonnieren

    Die deutsche Ernährungsexpertin Heidrun Schubert hat Lebensmittel aufgezählt, die zwar als gesund eingestuft werden, aber den gesunden Schlaf stören könnten. Dies berichtet das Magazin „Focus“.

    In dieser Liste erwiesen sich Rohkost und Salat, Chili, Ingwer, Schokolade und Lakritz sowie Getränke mit Koffeingehalt.

    Wie die Expertin erläuterte, enthalte die Lakritz – eine Vertreterin der Hülsenfrüchtefamilie – viel Glycyrrhizin. Dieser Stoff erhöhe den Blutdruck und beeinflusse den Wasser-und-Salz-Bestand, was zu Schlafmangel führen könne.

    Rohes Gemüse aktiviert die Arbeit des Verdauungssystems, was den Organismus daran hindert, in die Tiefschlafphase überzugehen. Chili und Ingwer beschleunigen den Stoffwechsel und können auch die Körpertemperatur erhöhen.

    „Die Schärfe bringt den Stoffwechsel in Wallung. Sie lässt die Körpertemperatur in die Höhe schnellen und hält somit den Körper wach“, erklärt die Expertin.

    Koffein regt das Nervensystem an und erhöht sowohl den Blutdruck als auch den Stoffwechsel. Dieser Stoff ist nicht nur im Kaffee, sondern auch im Tee und in anderen Energydrinks enthalten. Auf ähnliche Weise wirkt auch das Theobromin, das in der Schokolade vorhanden ist.

    „Auch wenn sie mehr positive Inhaltsstoffe hat als die Vollmilchvariante, sollten Sie abends auf dunkle Schokolade verzichten. Denn je höher der Kakao-Anteil ist, umso höher ist auch der Anteil an Theobromin“, erläutert Heidrun Schubert.

    Nach Ansicht der Expertin sollten Menschen, die an Schlafmangel leiden, auf späte Dinner verzichten, um dem Organismus Zeit zu gewähren, sich auf die Erholung richtig einzustellen.

    ek/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wer kommt zu den TV-Polittalks? Neue Studie deckt „Cliquenbildung“ auf
    Nowitschok-Erfinder im großen Interview zu Nawalny: „Wenn das eine Vergiftung gewesen wäre ...“
    Moskau: OPCW überschritt im Fall Nawalny ihre Befugnisse
    Tags:
    Schlafmangel, Verdauung, Hülsenfrüchte, Koffein, Schokolade