04:18 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Wissen
    Zum Kurzlink
    8934
    Abonnieren

    Die russische Föderale Biomedizinische Agentur (FMBA) hat ein chipbasiertes Testsystem zum Nachweis von Coronaviren präsentiert. Das Ergebnis ist demnach in 15 bis 20 Minuten möglich. Dies ist einer Mitteilung der Agentur vom Freitag zu entnehmen.

    „Vor anderthalb Jahren wurde auf Anweisung der Gesundheitsministerin Veronika Skworzowa das Gerät 'Indikator-Bio' entwickelt, das im Troizker Ingenieurzentrum (Region Moskau — Anm. d. Red.) konstruiert wurde. Das heute vorgestellte Testsystem, das auf speziellen Mikrofluidik-Chips basiert, ist für die Verwendung in diesem Gerät entwickelt worden“, heißt es in der Mitteilung. 

    Corona in Russland

    Im Land sind fast 12.000 Infektionsfälle gemeldet worden. 94 Menschen starben. In mehreren Regionen wurden die Menschen dazu aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Die Luft- und Schienenverbindungen mit anderen Ländern sind eingestellt worden.

    pd/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    MdB Hansjörg Müller (AfD) zum Fall Nawalny: Die deutsche Seite will nicht kooperieren
    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Hohe Corona-Zahlen: Drosten fordert „Mini-Lockdown“ und Lauterbach Kontrollen in Privatwohnungen
    Tags:
    Russland, Test, Coronavirus