07:27 25 Oktober 2020
SNA Radio
    Wissen
    Zum Kurzlink
    Neue Normalität in der Corona-Pandemie: Lockerungen weltweit (114)
    72316
    Abonnieren

    Das russische Verteidigungsministerium beginnt nach eigenen Informationen mit der Erprobung eines Impfstoffes gegen das Coronavirus an Menschen. Erste Freiwillige sollen schon in den nächsten Tagen geimpft werden.

    Die Vorbereitungen auf die klinischen Studien seien zusammen mit dem Moskauer Gamaleja-Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie durchgeführt worden, teilte das Verteidigungsministerium am Dienstag mit.

    „Eine erste Gruppe von Freiwilligen wird in den nächsten Tagen geimpft. Hauptziel der Vakzinierung ist es, Komponenten des Impfstoffes auf Sicherheit und Verträglichkeit zu prüfen.“

    Alle Freiwilligen hätten 14 Tage in Quarantäne verbracht. Das Gesundheitsministerium habe klinischen Studien zugestimmt.

    Das russische Verteidigungsministerium hatte in der vergangenen Woche bekannt gegeben, dass zwei Gruppen von Freiwilligen ausgewählt worden seien, an denen ein Impfstoff gegen das Coronavirus erprobt werden soll.

    Zu der ersten Gruppe gehörten Armeeangehörige, zu der zweiten Zivilisten, die sich für den klinischen Versuch freiwillig gemeldet hätten. Im Rahmen der Studie würden die Ärzte den Zustand der Teilnehmer täglich überwachen, Blutdruck, Puls, Körpertemperatur und andere Werte messen, hieß es. Der Impfstoff sei zuvor bereits vorklinisch erfolgreich getestet worden.

    Das neue Coronavirus Sars-CoV-2, das Ende Dezember in China entdeckt wurde, hat laut Weltgesundheitsorganisation WHO bis Dienstag weltweit mehr 7,9 Millionen Menschen angesteckt. Fast 435.000 Infizierte starben. Nach Informationen der Johns Hopkins University (JHU) in Baltimore, die sich in ihren Erhebungen nicht nur auf Behördenangaben, sondern auch auf Medien stützt, gab es bis Mittwochvormittag weltweit mehr als 8,1 Millionen Infektionen und mehr als 443.000 Tote.

    Russland zählt nach Angaben der Behörden vom Mittwochvormittag 553.301 Infektions- und 7478 Todesfälle.

    leo/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Neue Normalität in der Corona-Pandemie: Lockerungen weltweit (114)

    Zum Thema:

    „Das ist wirklich fatal“ – Worauf Manuela Schwesig bei den Grünen aufmerksam macht
    Auf welche Waffe die Nato im Konflikt gegen Russland setzen soll – US-Denkfabrik
    Lieber Leib und Leben von Deutschen bedrohen? Polizeigewerkschafter Wendt redet Klartext zu Dresden
    Tags:
    Freiwillige, Test, Impfstoff, Coronavirus, Verteidigungsministerium, Russland