04:29 15 August 2020
SNA Radio
    Wissen
    Zum Kurzlink
    1712239
    Abonnieren

    Worin liegt das Geheimnis jugendlich-frischer Haut? Heutzutage gibt es viele Methoden, wie zum Beispiel plastische Chirurgie, die zu einer „längeren Jugend“ verhelfen. Dr. Rupy Aujla, der am Usher Institute der Universität Edinburgh beschäftigt ist, ist sich aber sicher: das Wichtigste ist eine gesunde Ernährung.

    Wie der Experte gegenüber der britischen Zeitung „The Sun“ mitteilte, müsse man vor allem auf eisenhaltige Lebensmittel, insbesondere auf rotes Fleisch (Rind- und Lammfleisch) verzichten, da diese Produkte dramatische altersbedingte Veränderungen herbeiführen könnten.

    Wichtig ist laut Aujla, mehr Lebensmittel in den Speiseplan zu integrieren, die reich an Antioxidantien, Kollagen, Mineralien und entzündungshemmenden Eigenschaften sind – sie würden den Körper verjüngen und seine Funktionen verbessern.

    „Der tägliche Verzehr von viel Obst und Gemüse versorgt den Organismus mit einer Vielzahl pflanzlicher Substanzen, die unnötige Entzündungen ausgleichen, Zellschäden reduzieren und die Zellen während des Alterns schützen“, erklärte der Wissenschaftler.

    Eine proteinarme Ernährung verhindere außerdem die Überproduktion von Wachstumshormonen, die altersbedingte Veränderungen beschleunigen könne.

    „Es kommt alles auf meine Prinzipien einer gesunden Ernährung an: hauptsächlich pflanzliche Kost, hochwertige Fette (Nüsse und Samen), ballaststoffreiche Lebensmittel und ganze unverarbeitete Lebensmittel“, schloss Aujla.

    sm/ae

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Tags:
    Mittel, Aussehen