04:24 24 Oktober 2018
SNA Radio

    Wissen

    • NASA-Minireaktor Kilopower
      Letztes Update: 21:51 04.05.2018
      21:51 04.05.2018

      NASA plant Test von Kilopower-Minireaktor im Weltraum

      Nach erfolgreichen Erprobungen des Minireaktors Kilopower auf der Erde plant die US-Raumfahrtbehörde NASA nun seine Tests im erdnahen Raum. Nach Angaben von SpaceNews soll dieser Reaktor bei künftigen Mond- und Mars-Missionen zum Einsatz kommen.

    • Von wegen „politisch korrekt“: Warum wir andere nach ihrem Aussehen beurteilen
      Letztes Update: 21:47 04.05.2018
      21:47 04.05.2018

      Von wegen „politisch korrekt“: Warum wir andere nach ihrem Aussehen beurteilen

      von Valentin Raskatov

      Dass Menschen nicht nach dem Äußeren beurteilt werden sollen, lernt heute jeder in der Schule. Doch die Biologie des Menschen sagt etwas anderes: Wir beurteilen Menschen ständig nach dem Äußeren – und mit relativ hohem Erfolg. Ein kontroverses Thema.

    • Krokodil (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:06 04.05.2018
      16:06 04.05.2018

      Kaltblütig beim Musikhören? Deutsche Forscher spielen Bach für Krokodile

      Forscher aus der Ruhr-Universität Bochum haben Krokodilen mehrere Aufnahmen klassischer Musik vorgespielt, um ihre Hirnreaktion auf komplexe Töne zu testen. Dies berichtet Science Daily unter Berufung auf das Fachblatt “Proceedings of the Royal Society B: Biological Sciences”.

    • Nasa zeigt „blaue“  Sonne – VIDEO
      Letztes Update: 11:12 04.05.2018
      11:12 04.05.2018

      Nasa zeigt „blaue“ Sonne – VIDEO

      Die Nasa hat ein Video veröffentlicht, das die Aktivität des Magnetfelds der Sonne zeigt und erklärt, woher die blaue Farbe in der Aufnahme stammt. Damit hatten Weltrauminteressierte die Möglichkeit, diesen Himmelskörper auf einzigartige Weise zu betrachten. Erfasst wurden die Bilder von einem Satelliten des Solar Dynamics Observatory (SDO).

    • Universum (Symbolbild)
      Letztes Update: 22:04 03.05.2018
      22:04 03.05.2018

      Universum doch nicht unendlich? Hawkings postum veröffentlichte These löst Wirbel aus

      Die letzte Abhandlung des britischen Astrophysikers Stephen Hawking ist erst rund sieben Wochen nach seinem Tod erschienen. Sie ist dem Thema des Urknalls gewidmet und widerspricht früheren Thesen des Genies, schreibt The Times am Donnerstag.

    • Eine Krankenschwester (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:11 02.05.2018
      21:11 02.05.2018

      Menschen mit dieser Blutgruppe haben höheres Todesrisiko – Studie

      Japanische Wissenschaftler haben die Blutgruppe bestimmt, deren Träger im Fall einer schweren Verletzung ein mehr als doppeltes Sterberisiko im Vergleich zu Patienten mit anderen Blutgruppen haben. Die Ergebnisse der Studie veröffentlichte die Fachzeitschrift Critical Care.

    • Brtisches Top-Model Cara Delevingne (l.) mit ihrer US-Kollegin Kendall Jenner (Archivbild)
      Letztes Update: 12:37 02.05.2018
      12:37 02.05.2018

      Blondinen vs. Brünette im ewigen Wettkampf: Nun beweist Studie, wer heißer ist

      Britische Wissenschaftler haben dank einer Studie herausgefunden, bei welchem der beiden Frauentypen die besseren Liebhaberinnen zu finden sind, schreibt das Portal „The Silver Telegram“.

    • Wissenschaftler entdecken unerwarteten Nutzen von Haustieren
      Letztes Update: 18:20 01.05.2018
      18:20 01.05.2018

      Wissenschaftler entdecken unerwarteten Nutzen von Haustieren

      Wissenschaftler von der Universität Ulm und der Universität Coloardo konnten nachweisen, dass sich bei Stadtbewohnern ein Verzicht auf Haustiere negativ auf die Psyche auswirken kann, berichtet das Journal Proceedings of the National Academy of Sciences.

    • Krebszellen
      Letztes Update: 14:32 29.04.2018
      14:32 29.04.2018

      Krebsforschung: Hauptauslöser für Leukämie nun bekannt

      Ein Forscherteam an der Boston University hat eine Proteinart entdeckt, die für die Entwicklung der aggressiven T-Zell-Leukämie verantwortlich ist. Dies berichtet das Portal EurekAlert.

    • Tornado (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:44 28.04.2018
      21:44 28.04.2018

      China kündigt stärksten Eingriff ins Erdklima an

      Chinesische Wissenschaftler wollen die Niederschlagsmenge im Hochland von Tibet auf zehn Milliarden Kubikmeter im Jahr erhöhen. Das sieht das Projekt Tianhe (Sky River) vor, wie das Portal ScienceAlert am Samstag berichtet.

    • Opferstätte mit 140 Kinderskeletten in Peru gefunden (Archiv)
      Letztes Update: 16:30 28.04.2018
      16:30 28.04.2018

      Peru: Opferstätte mit 140 Kinderskeletten entdeckt

      Eine Gruppe von US-Archäologen mit John Verano an der Spitze hat in der Ausgrabungsstätte Las Llamas in Nordperu die angeblich weltgrößte historische Stätte für Ritualmorde an Kindern entdeckt. Das schreibt die Zeitung „The Independent“.

    • Künstliche Intelligenz (Symbolbild)
      Letztes Update: 14:00 28.04.2018
      14:00 28.04.2018

      Der Journalist der Zukunft: ein Computer? Forscher zu Grenzen künstlicher Intelligenz

      von Valentin Raskatov

      Die Nachrichtenwebseite „Knowherenews“ schreibt ihre Artikel eigenen Angaben zufolge mithilfe von künstlicher Intelligenz statt menschlichen Redakteuren. Nach heutigem Technikstand ist das jedoch nur eingeschränkt möglich, berichtigen KI-Forscher. Computer können bisher nur Muster erkennen. Inhaltliches Verständnis gehe ihnen noch ab.

    • Versuchsratten (Symbolbild)
      Letztes Update: 15:36 27.04.2018
      15:36 27.04.2018

      Altbewährtes Haushaltsmittel: Unerwartete Hilfe für Gesundheit

      Forscher am Medizinischen College des US-Bundesstaates Georgia haben herausgefunden, dass die Einnahme von Wasser mit Natron (Natriumbicarbonat), auch als Speisesoda bekannt, die Entzündungen bei Autoimmunleiden wie rheumatoider Arthritis lindert.

    • Interview mit Prof. Ingo Fietze
      Letztes Update: 06:10 24.04.2018
      06:10 24.04.2018

      Schlecht geschlafen? Schlafstörungen nehmen massiv zu – ein Forscher schlägt Alarm

      von Valentin Raskatov

      Sind Sie müde? Wieder zu wenig Schlaf gehabt? Dann sind Sie Teil der „übermüdeten Gesellschaft“. In den letzten sechs Jahren haben Schlafstörungen um 60 Prozent zugenommen, schreibt der international anerkannte Schlafforscher Prof. Ingo Fietze in seinem neuen Buch. Im Sputnik-Interview fordert er ein gesellschaftliches Umdenken beim Thema Schlaf.

    • Mond (Symbolbild)
      Letztes Update: 17:22 23.04.2018
      17:22 23.04.2018

      USA und Russland streiten um mondnahe Raumstation: Nasa will Spielregeln diktieren

      Wer an einer internationalen Raumstation mit baut, muss sich den US-Standards anpassen – dies fordert Washington von seinen Partnern. Auch von Russland verlangen die USA, dass dessen Schleusenmodul für die Lunar Orbital Platform-Gateway den amerikanischen Industrienormen entspricht.

    • Universe
      Letztes Update: 19:16 22.04.2018
      19:16 22.04.2018

      „Wir sind nicht von hier“: Ist die Erde ein galaktisches Gefängnis?

      Die britische Boulevardzeitung „Daily Star“ hat einen Ufologen interviewt, der die populäre Theorie zu beweisen versucht, dass das Leben von einem anderen Planeten auf die Erde gebracht worden sei.

    • ExoMars nähert sich dem roten Planeten
      Letztes Update: 11:00 22.04.2018
      11:00 22.04.2018

      Russen und Europäer entscheiden über Landeort auf dem Mars

      In diesem Herbst soll das Landegebiet für die russische Weltraumkapsel im Rahmen der russisch-europäischen Mission ExoMars-2020 ausgewählt werden. Wie Projektleiter Daniil Rodionow gegenüber Sputnik mitteilte, werden russische und europäische Forscher gemeinsam die Entscheidung treffen.

    • Meeresschildkröte
      Letztes Update: 10:25 22.04.2018
      10:25 22.04.2018

      Chinesischer Tiefseegleiter erreicht Rekordtiefe im Marianengraben

      Ein chinesischer Tiefseegleiter hat im Marianengraben eine Rekordtiefe von 8213 Metern erreicht, berichtet das chinesische Staatsfernsehen CCTV.

    • Tatoo
      Letztes Update: 17:32 21.04.2018
      17:32 21.04.2018

      Durchbruch in Krebsforschung? Überraschende Diagnosehilfe

      Die Früherkennung von Tumoren hat ein besonderes Verfahren zur Hauttätowierung ermöglicht, das im Fachmagazin „Science Translational Medicine“ geschildert wird.

    • Psycho (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:27 21.04.2018
      16:27 21.04.2018

      Unterlagen über mysteriöse "Psycho-Waffe" in die US-Presse gesickert

      In den USA hat ein Journalist auf seine Nachfrage bei einer Regierungseinrichtung überraschend die Beschreibung einer „psycho-elektrischen Waffe“ erhalten, mit der angeblich das Bewusstsein anderer Menschen unter Kontrolle gebracht werden kann.