Widgets Magazine
16:58 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Wissen
    • Bakterien
      Letztes Update: 22:17 12.11.2018
      22:17 12.11.2018

      Gegen diese Bakterien sind die meisten Antibiotika kein „Schutzschild“

      Ein brasilianisches Forscherteam hat Dutzende Stämme von Salmonellen entdeckt, gegen die die meisten Antibiotika nicht helfen. Dies geht aus einer in der Fachzeitschrift „PLoS One“ veröffentlichten Studie hervor.

    • Gehirn (Symbolbild)
      Letztes Update: 20:37 12.11.2018
      20:37 12.11.2018

      Wissenschaftler lösen 125-jähriges Rätsel um Gehirn

      Forscher vom Institut Carilion der Universität Virginia Tech in Roanoke, US-Bundestaat Virginia, haben die Funktion des perineuronalen Netzes – einer Unterstützungsstruktur im Gehirn – bestimmt, die mehr als einhundert Jahre ein Rätsel blieb. Der entsprechende Artikel wurde in der Fachzeitschrift „Nature Communications“ veröffentlicht.

    • Essen (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:59 12.11.2018
      19:59 12.11.2018

      So schadet spätes Essen der Gesundheit – Studie

      Ein Forscher-Team von der American Heart Association hat untersucht, welchen Einfluss eine Nahrungsaufnahme nach sechs Uhr abends auf den menschlichen Körper hat. Die Ergebnisse der Recherche präsentiert das Portal Live Science.

    • Diät
      Letztes Update: 18:56 11.11.2018
      18:56 11.11.2018

      So nehmen Sie ohne Diät und Bewegung ab

      Ernährungswissenschaftler von der Harvard Medical School haben eine Studie durchgeführt, bei der eine Gruppe von Freiwilligen über einen Monat ohne körperliche Anstrengungen in einem Labor gelebt hat. Darüber berichtete „Medicalxpress“.

    • Instagram-Widget (Symbol)
      Letztes Update: 15:14 11.11.2018
      15:14 11.11.2018

      Angst, Beklemmung, Depression: Was Instagram nun alles mit sich bringen kann – Studie

      Es existieren bereits eine Menge Studien, die auf eine Korrelation zwischen der Nutzung sozialer Netzwerke und schlechtem Wohlbefinden hinweisen. Nun sind Psychologen aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania einem möglichen Kausalzusammenhang nachgegangen.

    • Amazon Echo (Alexa) - ein Smart Speaker und sprachgesteuerter, internetbasierter Intelligenter Persönlicher Assistent
      Letztes Update: 09:24 11.11.2018
      09:24 11.11.2018

      Wenn das erste Wort „Alexa“ ist: Wie Sprachassistenten unsere Kommunikation bestimmen

      Von

      Wird das erste Wort eines Babys bald „Alexa“ sein? Unterhalten sich Menschen bald auch im Alltag im Befehlston, als wären alle nur Sprachassistenten? Was passiert mit dem guten Ton? Und gibt es neben der reinen Information auch andere für Menschen wichtige Seiten der Kommunikation? Sputnik sprach darüber mit der Sprachtrainerin Tatjana Lackner.

    • Aldi-Discount (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:34 10.11.2018
      21:34 10.11.2018

      Geheimfunktion bei Aldi: Was sie über die Einkaufswagen noch nicht wussten

      Aldi ist wohl einer der bekanntesten deutschen Lebensmittelhändler, wo täglich Millionen Menschen einkaufen. ie betreten den Laden, nehmen sich am Eingang einen Einkaufswagen und rollen damit zu den Warenregalen über den grauen Teppich, der eine Geheimfunktion hat.

    • Bakterien (Symbolbild)
      Letztes Update: 17:33 10.11.2018
      17:33 10.11.2018

      Zweites Zuhause von Darmbakterien in unerwartetem Körperteil entdeckt

      Heutzutage ist allgemein bekannt, dass im menschlichen Darm eine enorme Bakterienzahl beheimatet ist, welche die Gesundheit erheblich prägt. Doch jetzt haben US-Forscher solche Bakterien auch in einem unerwarteten Winkel des Körpers vorgefunden, wie Science Magazine mitteilt.

    • Asteroid 2015 TB145
      Letztes Update: 17:00 10.11.2018
      17:00 10.11.2018

      „Todeskomet“ fliegt wieder Richtung Erde – Forscher

      Der berühmte schädelförmige Komet 2015 TB145 soll laut Forscherprognosen am kommenden Sonntag an der Erde vorbeiziehen. Darüber berichtet das Fachportal Space.com.

    • Das erste 3D-gedruckte Auto aus Plastikabfällen
      Letztes Update: 15:34 10.11.2018
      15:34 10.11.2018

      Aus Müll gedruckt, von der Sonne angetrieben: Verrücktes Fahrzeug erobert Südpol

      Von

      Das erste 3D-gedruckte Auto aus Plastikabfällen ist da. Es kommt aus Holland und ist nicht nur ein Recycling-Produkt, sondern wird mit Solarmodulen betrieben. Das holländische Ehepaar, das Schöpfer des Fahrzeuges ist, will damit aber nicht eben mal in Amsterdam rumfahren. Das Ziel ist der Südpol. Sputnik hat mit dem Ehepaar gesprochen.

    • Letztes Update: 22:17 09.11.2018
      22:17 09.11.2018

      Brachte ein Sonnensturm US-Minen zum Explodieren?

      Laut veröffentlichten US-Geheimdokumenten führte eine Sonneneruption im Vietnamkrieg zur Explosion von mehreren Seeminen.

    • Die Erde
      Letztes Update: 21:23 09.11.2018
      21:23 09.11.2018

      Globale Erwärmung: Schaden oder Nutzen für Erde? Russischer Wissenschaftler erklärt

      Der stellvertretende Direktor für wissenschaftliche Arbeit des Instituts für Erdölgeologie- und Geophysik der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften, Nikolaj Sennikow, hat sich am Freitag vor der Presse über den Einfluss der prognostizierten globalen Erderwärmung auf die Biosphäre geäußert.

    • Warnungszeichen für Radioaktivität
      Letztes Update: 10:25 09.11.2018
      10:25 09.11.2018

      Methode zu Entdeckung versteckter Kernwaffen entwickelt – Medien

      Forscher des Los Alamos National Laboratory haben eine neue Technik entwickelt, mit der Merkmale des radioaktiven Zerfalls festgestellt werden können. Dies berichtet die wissenschaftliche Nachrichtenwebseite Phys.org.

    • Eine Klone der Erde (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:48 08.11.2018
      18:48 08.11.2018

      Zweite Erde: Wie uns NASA-Sonden der Entdeckung von Exo-Leben näher bringen

      Noch vor kurzem waren Wissenschaftler der Ansicht, dass die Erde keine Analoga außerhalb des Sonnensystems hat. Doch zwei NASA-Missionen – mit dem Weltraumteleskop Kepler und der Raumsonde Dawn – machten diese Vorstellungen zunichte. Über diese Revolution in der Astronomie erfahren Sie mehr in diesem Artikel.

    • Zellen (Symbolbild)
      Letztes Update: 09:54 08.11.2018
      09:54 08.11.2018

      Wunden ohne Narben heilen: Forscher entwickeln neue Methode

      Eine Forschergruppe aus China hat ein Gel auf Basis von Seidenproteinen entwickelt, das ermöglicht, Wunden so zu heilen, dass keine Narben entstehen. Die Ergebnisse der entsprechenden Untersuchung sind in der Fachzeitschrift „Biomaterial Science“ nachzulesen.

    • Teil der Raumsonde „Genesis in der Wüste des Bundesstaates Utah
      Letztes Update: 21:00 07.11.2018
      21:00 07.11.2018

      „Eine fliegende Untertasse aus dem All ist in Utah abgestürzt“

      Mit einem skurrilen Bild eines beschädigten Metallgegenstandes sorgt die Nasa für Verwirrung. Die Bildunterschrift lautet: „Eine fliegende Untertasse aus dem All ist in Utah abgestürzt, nachdem sie auf einem Radar auftauchte und von Hubschraubern verfolgt wurde.“

    • ISS
      Letztes Update: 16:03 06.11.2018
      16:03 06.11.2018

      Russischer ISS-Computer abgestürzt – Roskosmos setzt auf Neustart

      Software-Panne in rund 400 Kilometer Höhe: An Bord der Internationalen Raumstation ISS ist ein russischer Computer wegen Programmabsturzes außer Betrieb. Spezialisten hoffen, die Funktionsfähigkeit des Rechners durch einen Neustart wiederherzustellen.

    • Flugzeug (Symbolbild)
      Letztes Update: 12:37 06.11.2018
      12:37 06.11.2018

      Studie: Lärmbelastung gefährdet Herz und Blutgefäße

      Eine Forschergruppe des Massachusetts General Hospital in Boston (USA) hat festgestellt, dass die chronische Lärmbelastung das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfälle und Herzinfarkte erhöht. Das folgt aus einer Studie, deren Ergebnisse vom Fachportal „MedicalXpress“ veröffentlicht wurden.

    • Marskrater Hellas Planitia
      Letztes Update: 12:30 06.11.2018
      12:30 06.11.2018

      Haben hier Marsmännchen gebadet? Forscher entdecken 33 ehemalige Seen

      Diese Entdeckung könnte einen Quantensprung bedeuten. Denn die Seen könnten in der Vergangenheit für lebensfreundliche Bedingungen auf dem Roten Planeten gesorgt haben. Wasser ist eine Voraussetzung dafür, dass Leben wie auf der Erde entstehen kann.

    • Oumuamua (Symbol)
      Letztes Update: 09:44 06.11.2018
      09:44 06.11.2018

      Neue Details zu zigarrenförmigem Asteroiden: Forscher vermuten Alien-Sonde

      Bei dem im Oktober 2017 entdeckten Weltraum-Objekt namens „Oumuamua“ könnte es sich laut der Wissenschaftler der Universität Harvard, Shmuel Bialy und Abraham Loeb, um eine Sonde handeln, die von einer außerirdischen Zivilisation geschickt worden ist.