07:20 10 Dezember 2018
SNA Radio

    Wissen

    • Mars
      Letztes Update: 21:31 27.11.2018
      21:31 27.11.2018

      Mars-Landung: „InSight“-Sonde schickt Selfie vom roten Planeten – FOTO

      Der im Mai gestartete Nasa-Roboter „InSight“ ist nach einer Reise von rund 485 Millionen Kilometern am Montag auf dem Mars gelandet. Das ist die erste Mars-Mission der US-Raumfahrtbehörde seit 2012.

    • Präparate (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:50 27.11.2018
      19:50 27.11.2018

      Vitamin-D-Präparate: Hilfreich oder Schädlich? „Ökotest“ zeigt Unerwartetes

      Vitamin-D-Ergänzungspräparate sind in Deutschland beliebt – gerade in der Winterzeit greifen viele Bundesbürger zu Ergänzungsmitteln. Nun hat sich jedoch laut dem „Ökotest“ ergeben, dass fast die Hälfte der Produkte im Test durchfallen.

    • Bayer Logo
      Letztes Update: 09:46 27.11.2018
      09:46 27.11.2018

      Neues Krebsmittel: Grünes Licht für Bayer in USA

      Die US-Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde hat ein neuartiges Krebsmittel von Bayer in den Vereinigten Staaten zugelassen.

    • Nasa (Archivbild)
      Letztes Update: 20:10 26.11.2018
      20:10 26.11.2018

      Aus dem Kontrollraum: Nasa-Sonde „InSight“ landet auf dem Mars – VIDEO

      Nach einer monatelangen Reise soll die Nasa-Sonde am 26. November den roten Planeten erreichen und dort landen. Das Ziel der neuesten Nasa-Mission „InSight“ besteht darin, den Mars auf Anzeichen von Leben zu untersuchen.

    • Herz (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:59 26.11.2018
      19:59 26.11.2018

      Russische Forscher: „Herz im Reagenzglas“ wird die Medizin verändern

      Russische Wissenschaftler haben eine besondere Kultur von Herzzellen gezüchtet, die ein sicheres und billigeres Testen von Medikamenten ermöglichen. Ihre Schlussfolgerungen und Methoden wurden in der Fachzeitschrift „Journal of Toxicological Sciences“ veröffentlicht.

    • Tabakverpackung (Archivbild)
      Letztes Update: 16:37 26.11.2018
      16:37 26.11.2018

      Negative soziale Signale auf Tabakpackungen: neuer Ansatz im Kampf gegen das Rauchen

      Bilder auf Tabakverpackungen sind ein wichtiges Mittel, um Antirauchbotschaften zu vermitteln. Bisher waren diese überwiegend auf angstbasierte Gesundheitsappelle beschränkt. Wie das Online-Portal „life.ru“ berichtet, könnte sich das nun ändern.

    • Mumie (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:13 25.11.2018
      19:13 25.11.2018

      Über 3500 Jahre alter ägyptischer Sarkophag und Mumie offengelegt – VIDEO

      Französische und ägyptische Archäologen haben einen spektakulären Fund gemacht. Sie entdeckten in der Thebanischen Nekropole Al-Asasif in der Tempelstadt Luxor zwei antike Sarkophage aus der 18. Dynastie (16. Jahrhundert v.Chr.). Die Sarkophage dürften demnach über 3500 Jahre alt sein.

    • Manna aus der Luft? – Forscher wollen Welt mit Sonnenenergie und Bakterien ernähren
      Letztes Update: 09:42 25.11.2018
      09:42 25.11.2018

      Manna aus der Luft? – Forscher wollen Welt mit Sonnenenergie und Bakterien ernähren

      von Valentin Raskatov

      Laut der Bibel ließ Gott angeblich Brot, das Manna, vom Himmel fallen, um die Israeliten zu ernähren. Finnische Forscher haben nun Nahrung quasi aus Luft hergestellt – indem sie essbare Bakterien mit dieser Luft ernährt haben. Sie wollen damit den Welthunger bekämpfen, dem Klimawandel Einhalt gebieten und im Weltraum Kosmonauten versorgen.

    • US-Astronaut John Young auf dem Mond, 1972 (Apollo 16)
      Letztes Update: 17:56 24.11.2018
      17:56 24.11.2018

      Nach fast 50 Jahren: Roskosmos will US-Mondmissionen auf Echtheit überprüfen

      Vor mehr als 49 Jahren hat mit Neil Armstrong ein erster Mensch einen Fuß auf den Mond gesetzt. Aber manch einer glaubt immer noch, dass die Mond-Missionen der USA nie stattgefunden hätten. Nun will die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos der Sache auf den Grund gehen, ob es mit der verbreiteten Verschwörungstheorie etwas auf sich hat.

    • Nase (Symbolbild)
      Letztes Update: 08:55 24.11.2018
      08:55 24.11.2018

      Die Nase verrät es: Forscher entdecken neues Merkmal, das Lügner entlarvt

      Die Temperatur der Nase verrät laut den Forschern von der University of Grenada die Lügner.

    • Meteorit
      Letztes Update: 13:34 23.11.2018
      13:34 23.11.2018

      Zerstörte ein Meteorit Sodom und Gomorrha? – Forscher klären auf

      Die Wissenschaftler der Trinity Southwest University in Albuquerque (US-Bundesstaat New Mexiko) gehen davon aus, dass ein vor etwa 4.000 Jahren eingeschlagener Meteorit die Ansiedlungen nördlich vom Toten Meer dem Erdboden gleich gemacht haben kann. Darüber berichtet das US-Fachmagazin „Science News“.

    • ISS-Raumstation
      Letztes Update: 20:42 22.11.2018
      20:42 22.11.2018

      Internationale Raumstation – seit 20 Jahren im Weltall

      von Natalia Pawlowa

      Vor 20 Jahren startete vom Weltraumbahnhof Baikonur die Trägerrakete Proton. Sie brachte das erste Fracht- und Antriebsmodul Sarja in die Umlaufbahn. Das war der Beginn einer neuen Ära der Raumfahrt. Über die Pläne der russischen Raumfahrtagentur Roskosmos und die internationale Zusammenarbeit berichtet Roskosmos-Chef Dmitri Rogosin.

    • Ein virtuelles Modell der ISS-Raumstation ist auf dem Bildschirm im Roskosmos-Kontrollzentrum zu sehen
      Letztes Update: 19:03 22.11.2018
      19:03 22.11.2018

      Lieber für ISS Geld aufbringen als für Waffen – Raumfahrt-Experte

      von Nikolaj Jolkin

      Die Internationale Raumstation ISS, die schon seit 20 Jahren im All ist, wird laut Gerhard Kowalski, Raumfahrtjournalist und Autor von Büchern zur Geschichte der Raumfahrt, bis zum Jahre 2024 problemlos funktionieren. Es gibt alle technischen Voraussetzungen auch für einen Betrieb bis zum Jahr 2028.

    • Krebszellen
      Letztes Update: 09:49 22.11.2018
      09:49 22.11.2018

      Forscher entdecken Zucker, der Krebszellen tötet

      Die Mannose, eines der Ersatzmittel für Glukose, schützt den Körper nicht nur vor der Entwicklung von Fettleibigkeit, sondern weist auch krebsbekämpfende Eigenschaften auf, indem sie das Tumorwachstum verlangsamt und die Wirksamkeit der Chemotherapie steigert. Eine entsprechende Studie hat das britische Magazin „Nature“ veröffentlicht.

    • Die ISS-Raumstation im Orbit
      Letztes Update: 17:15 21.11.2018
      17:15 21.11.2018

      20 Jahre ISS – Astrophysiker: „Größte Verschwendung der Menschheit“

      von Bolle Selke

      „Das Verhältnis von Kosten und Nutzen war, glaube ich, bei keiner Geschichte, die die Menschheit je gemacht hat, so gering“, sagt der Astrophysiker Wolfgang Hillebrandt über die Internationale Raumstation. Für ihn ist die ISS „die größte Verschwendung der Menschheit“.

    • Milchstraße
      Letztes Update: 14:09 21.11.2018
      14:09 21.11.2018

      Astrophysiker warnen vor gewaltiger Detonation im All

      Im Sternbild Winkelmaß ist laut dem Fachmagazin "Nature Astronomy" ein Doppelsternsystem entdeckt worden, das einen gefährlichen Ausbruch von Gamma-Strahlen auslösen kann.

    • Sojus-Raumschiff am Startplatz in Baikonur
      Letztes Update: 12:07 21.11.2018
      12:07 21.11.2018

      Russland kündigt neues Staatsprogramm zur Mond-Erforschung an

      Russland erwägt laut dem Vorsitzenden des wissenschaftlich-technischen Rates der russischen Weltraumbehörde Roskosmos, Juri Koptew, ein neues Staatsprogramm zur Erforschung des Mondes.

    • Quantenphysik (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:22 20.11.2018
      16:22 20.11.2018

      Neue Weltformel? Deutsche und polnische Physiker entwickeln bahnbrechende Theorie

      Ein Forscherteam aus Potsdam und Warschau hat eine quantenphysikalische Theorie präsentiert, welche den Weg zu einem komplett neuen Verständnis der Welt bahnen kann. Über die Studie berichtet das Fachportal Phys.org.

    • Yanomami
      Letztes Update: 10:16 20.11.2018
      10:16 20.11.2018

      Warum steigt Blutdruck? Studie an Ureinwohnern Südamerikas ergibt Unerwartetes

      Dass der Blutdruck mit dem Alter ansteigt, ist ein Dogma der Kardiologie, schreiben Wissenschaftler der Bloomberg School of Public Health in Baltimore in einem im Fachmagazin „JAMA Cardiology“ veröffentlichten Artikel. Ihre ethnologischen Forschungen an Volksstämmen in Südamerika belegten jedoch, dass dies keineswegs der Fall ist.

    • Sonnenuntergang in der Arktis
      Letztes Update: 19:56 19.11.2018
      19:56 19.11.2018

      Russische Forscher beweisen Existenz des uralten hypothetischen Kontinents

      Russische Wissenschaftler vom Trofimuk-Institut für Erdöl-Erdgas-Geologie und -Geophysik der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften haben das Bestehen des Kontinents Arctica in der Erdgeschichte bewiesen. Das schreibt die russische Zeitung „Iswestija“ am Montag unter Berufung auf die Forscher.