22:44 20 April 2019
SNA Radio

    Wissen

    • Weintrauben (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:14 20.04.2019
      16:14 20.04.2019

      Georgische Forscher wollen Wein auf dem Mars anbauen

      Während Nasa und Elon Musk Menschen auf den Mars bringen wollen, planen Forscher aus Georgien, am Ende ihrer Reise eine Erfrischung zu bieten. Über die Untersuchungen zu Ehren von Dionysos berichtete die Zeitung „Telegraph“.

    • Israelische Forscher stellen mit 3D-Drucker Herz her
      Letztes Update: 20:28 18.04.2019
      20:28 18.04.2019

      Weltsensation: Israelische Forscher stellen mit 3D-Drucker Herz her

      Ein Forscherteam von der Universität Tel Aviv hat mithilfe eines 3D-Druckers ein kleines Herz aus menschlichem Gewebe hergestellt. Über das einzigartige Experiment berichtete das Fachblatt „Advanced Science”.

      8
    • Ein Mann vor den Bier-Flaschen in Berlin (Archiv)
      Letztes Update: 20:15 18.04.2019
      20:15 18.04.2019

      „Eine Badewanne Alkohol pro Jahr“ - So unterschiedlich trinken die Deutschen

      von Valentin Raskatov

      Laut „Jahrbuch Sucht“ gehen die Abhängigkeiten der Deutschen zurück, sind aber laut dem Experten Lindenmeyer weiterhin zu hoch. Besorgniserregend ist auch, dass sich der Alkoholkonsum auf einzelne Tage konzentriert und eine „gestörte Trinkkultur“ fördert. Wie sich Deutschland regional im Trinkverhalten unterscheidet, erfahren Sie im Interview.

    • Letztes Update: 19:43 18.04.2019
      19:43 18.04.2019

      Grab und Mumie aus Pharaonenzeit in Ägypten gefunden

      Archäologen haben bei Ausgrabungen im Süden Ägyptens ein rund 3500 Jahre altes Grab aus der Pharaonenzeit sowie eine jahrtausendealte Mumie entdeckt. Das berichtet am Donnerstag die Deutsche Presse-Agentur.

    • Labor (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:26 18.04.2019
      19:26 18.04.2019

      Wiederbelebt nach dem Tod? Forschern gelingt Hirnexperiment

      Eine tierexperimentelle Studie, die zeigt, dass Schweinehirne vier Stunden nach dem Schlachttod des Tieres die Blutzirkulation wiederaufnehmen könnten, hat das renommierte Journal „Nature“ veröffentlicht. Zudem sei neuronale Aktivität ebenfalls aufgetreten.

    • Verdauungssystem (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:49 18.04.2019
      16:49 18.04.2019

      Tödliche Lebensmittel: Was Darmkrebs auslöst

      Rotes und verarbeitetes Fleisch (Wurst, Schinken, Speck etc.) erhöht das Risiko der Entwicklung von Darmkrebs um 20 Prozent, wie britische Wissenschaftler herausfanden. Gefährdet sind auch Menschen mit regelmäßigem Alkoholkonsum, wie das Portal „Gazeta.ru“ schreibt.

    • BMW-Elektroauto (Archiv)
      Letztes Update: 14:26 18.04.2019
      14:26 18.04.2019

      Elektroautos sind doch Klimasünder: Forscher relativiert Mythos vom „Null-Emission-Auto“

      Die deutsche Klimabilanz wird einer Studie zufolge durch Elektroautos nur auf dem Papier entlastet: Tatsächlich erhöhten sie den CO2-Ausstoß sogar. Dass die europäische Politik Elektroautos als „Null-Emission-Autos“ einstufe, sei eine Täuschung, so die Forscher.

    • DNS (Symbolbild)
      Letztes Update: 12:49 18.04.2019
      12:49 18.04.2019

      Experimente am Menschen? Genschere in USA an Krebskranken erprobt

      von Valentin Raskatov

      Zwei Krebskranke im Endstadium wurden im US-Bundesstaat mit der Genschere „CRISPR“ behandelt. Durch Einschleusung zusätzlicher Gene sollen ihre Immunzellen in der Lage sein, den Krebs im Körper effektiver zu bekämpfen. Ähnliche Experimente gibt es in China.

    • Iwan Matsak, Gewinner des Wettbewerbs „The Global Energy“ aus dem Jahre 2015
      Letztes Update: 17:59 17.04.2019
      17:59 17.04.2019

      Störfreie Ingenieursysteme und Drohne 24/7: Diese Jungs prägen Zukunft der Energetik

      von Liudmila Kotlyarova

      Seit vielen Jahren fördert die russische Global Energy Association junge ForscherInnen im Energetikbereich. Diesmal wurden auch junge Mitarbeiter des Karlsruher Instituts für Technologie für Ihre Projekte ausgezeichnet und für den Preis nominiert. Das Programm ist ab diesem Jahr international, das heißt, jeder kann für den Preis kandidieren.

    • Exoplanet
      Letztes Update: 17:45 17.04.2019
      17:45 17.04.2019

      So groß wie die Erde: Neuer Exoplanet entdeckt

      von Valentin Raskatov

      Seit knapp einem Jahr ist der NASA-Satellit „TESS“ auf der Suche nach erdähnlichen Exoplaneten im Einsatz und hat nun seinen ersten Treffer gelandet. Der 53 Lichtjahre entfernte erdengroße Himmelskörper ist allerdings mit einer Temperatur von 400 Grad Celsius ziemlich unwirtlich.

    • Tasse Kaffee (Symbolbild)
      Letztes Update: 17:43 17.04.2019
      17:43 17.04.2019

      Lieblingsgetränk Kaffee: Schädlich oder gesund?

      Am heutigen Mittwoch, dem 17. April, wird der Welt-Kaffee-Tag begangen. Das Portal Mail.ru präsentiert aus diesem Anlass neueste Erkenntnisse zu dem populären Getränk.

    • Рассвет на борту МКС
      Letztes Update: 16:51 17.04.2019
      16:51 17.04.2019

      ISS: US-Astronautin soll Aufenthaltsrekord brechen

      Der Rekord für den längsten Raumflug bei Frauen liegt im Moment bei der Amerikanerin Peggy Whitson mit 288 Tagen, doch er könnte schon bald gebrochen werden. Eine andere US-Astronautin könnte bald fast ein Jahr lang am Stück im Weltraum unterwegs sein.

    • Menschliches Gehirn
      Letztes Update: 09:41 16.04.2019
      09:41 16.04.2019

      Forscher: Dieses Mittel hilft gegen gefährliche Gehirnerkrankungen

      Eine internationale Forschergruppe hat herausgefunden, dass der Nascent Polypeptide-Associated Complex (NAC) die Aggregation von Proteinen verhindern kann, die mit solchen Erkrankungen wie Chorea Huntington, Alzheimer und spinozerebellärer Ataxie in Verbindung gebracht werden.

    • Narkose (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:02 15.04.2019
      16:02 15.04.2019

      Dreifache Menge: Kiffer brauchen eine stärkere Narkose

      Patienten, die regelmäßig Cannabis konsumieren, haben bei Operationen häufig einen viel höheren Bedarf an Narkosemitteln. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur unter Berufung auf US-Forscher.

    • Venus
      Letztes Update: 15:34 15.04.2019
      15:34 15.04.2019

      Landung im Ungewissen: Warum die Venus-Expedition so gefährlich ist

      von Tatjana Pitschugina

      Nach 2025 will Russland ein Raumschiff mit einer Landekapsel zur Venus schicken. Eine der Hauptfragen ist: Wo könnte die Kapsel landen? Was der „Planet der blutroten Wolken“ ist und welche Stellen für die Landung am besten geeignet sind – das lesen Sie in diesem Artikel.

    • Yoga (Symbolbild)
      Letztes Update: 10:17 15.04.2019
      10:17 15.04.2019

      Forscher: So wirkt Yoga auf das Herz

      Aktuelle Studien belegen die Vorteile von Yoga, wenn es um die Senkung des Blutdrucks und des Cholesterinspiegels geht, oder es sich um den Stressabbau sowie die Bekämpfung der Fettleibigkeit handelt. Allerdings gibt es einige Nuancen, die im Hinblick auf das Herz berücksichtigt werden müssen. Dies berichtet das Fachportal „Medicalxpress“.

    • Zellenteilung
      Letztes Update: 14:21 14.04.2019
      14:21 14.04.2019

      Vitamin-B12-Mangel: Dieses Organ verrät, ob Sie gefährdet sind

      Vitamin B12 ist laut Fachleuten vor allem für das Nervensystem sowie die Blutbildung und Zellteilung des menschlichen Körpers wichtig. Nun haben die Experten des staatlichen britischen Gesundheitssystems National Health Service (NHS) auf ein Anzeichen dessen Mangels hingedeutet, das die Menschen öfters ignorieren.

    • Menschen (Symbolbild)
      Letztes Update: 11:00 14.04.2019
      11:00 14.04.2019

      Ist der Mensch nur ein Tier im Galaktischen Zoo? – Warum die Aliens schweigen

      von Valentin Raskatov

      Trotz vieler Nachrichten und Zeichen haben wir bisher keine Antwort von außerirdischen Zivilisationen erhalten, aber das muss nicht heißen, dass es keine gibt. Sie könnten sogar in unmittelbarer Nähe sein und einfach keinen Kontakt zu uns suchen. Weil wir ihnen erscheinen wie uns Tiere in einem Zoo. Eine Hypothese der METI-Forschung.

    • Krebszellen (Symbolbild)
      Letztes Update: 09:29 14.04.2019
      09:29 14.04.2019

      Krebs-Symptome: Diese ersten Warnsignale sollte niemand ignorieren

      Im Frühstadium lassen sich laut Ärzten Tumore am erfolgreichsten behandeln. Nun haben Forscher elf Krebssymptome identifiziert, bei deren Auftreten die Menschen dringend einen Arzt aufsuchen sollten. Darüber berichtet das Portal „ActiveFeel“.

    • Spritze
      Letztes Update: 08:53 14.04.2019
      08:53 14.04.2019

      Masern breiten sich rapide aus – Das sollten Sie dazu wissen

      Der Kampf gegen die Masern schien eigentlich gewonnen zu sein. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben flächendeckende Impfungen einst die Krankheit nahezu ausgerottet. Doch nun schlägt die Organisation Alarm – die Erreger sind wieder zurück.