17:20 19 Juni 2019
SNA Radio

    Wissen

    • Schlittenhunde im Wasser: Ein unglaubliches Foto aus Grönland geht um die Welt
      Letztes Update: 09:41 19.06.2019
      09:41 19.06.2019

      Als ob sie über Wasser gehen: Unglaubliches Foto von Schlittenhunden geht viral um die Welt

      Ein unglaubliches Foto geht derzeit um die Welt und sorgt für großes Aufsehen und hitzige Debatten im Netz. Es geht um das Klima, die Erde und ungewöhnlich warme Tage in Grönland.

    • Eine Uhr und die Zeit (Symbolbild)
      Letztes Update: 08:03 19.06.2019
      08:03 19.06.2019

      Norwegische Insel will erste zeitfreie Zone der Erde erschaffen

      Reisende, die Mal im Norden Norwegens unterwegs waren, kennen dieses Gefühl: In den Sommermonaten geht die Sonne gar nicht unter und das Gefühl für die Zeit verschwimmt. Eine kleine norwegische Insel fragt sich nun, ob sie daher überhaupt noch Uhren braucht.

    • Eine Kalaschnikow-Maschinenpistole (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:08 18.06.2019
      18:08 18.06.2019

      70 Jahre im Einsatz: Legendäre „Kalaschnikow“ feiert heute Jubiläum

      Heute hat die weltweit am häufigsten genutzte Handfeuerwaffe der Welt, das Sturmgewehr „Awtomat Kalaschnikowa“, einen runden Geburtstag. Am 18. Juni 1949, also genau vor 70 Jahren, wurde AK-47, die erste Modifikation dieser Waffe, bei der sowjetischen Armee erstmals in Dienst gestellt.

    • Xiaomi präsentiert das neue Model Mi 9
      Letztes Update: 15:24 18.06.2019
      15:24 18.06.2019

      Xiaomi entwickelt Pop-up-Selfiekamera – und veräppelt ältere Modelle (Videos)

      Der chinesische Konzern Xiaomi hat eine neue Technologie entwickelt, um die Frontkamera platzsparend auf dem Smartphone unterzubringen – die sogenannte Pop-up-Technologie. So müssen bei der Display-Größe der Kamera keine Abstriche gemacht werden. In mehreren witzigen Videos veräppelt der Konzern nun Modelle, die diese sogenannte Notch noch haben.

    • Frau am Strand
      Letztes Update: 14:39 18.06.2019
      14:39 18.06.2019

      Sonne, Stiche, Salzwasser – die Haut hat im Sommer Stress

      Endlich Ausruhen im Sommerurlaub. Doch für die Haut können Sonnenbrand, Mücken und Wespen ganz schön anstrengend werden. Warum eigentlich? Und was kann man dagegen tun? Sommer, Sonne, Ferien – viele freuen sich in diesen Tagen auf Erholung von Alltagssorgen und Arbeitsstress.

    • Asteroid (Symbolbild)
      Letztes Update: 13:55 18.06.2019
      13:55 18.06.2019

      Nasa will „Psyche“-Sonde zu Metall-Asteroid schicken

      Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will einen großen Asteroiden im sogenannten Hauptgürtel des Sonnensystems mit einer Sonde erforschen. Das Besondere an dem Himmelskörper ist seine Zusammensetzung.

    • Weltraumfahrt-Museum in Moskau
      Letztes Update: 12:31 18.06.2019
      12:31 18.06.2019

      Anderes Leben möglich? Zwei erdähnliche Planeten entdeckt

      Mit einem auf leuchtschwache Sterne optimierten Instrument haben Forscher zwei erdähnliche Planeten um den roten Zwerg „Teegardens Stern“ nachgewiesen. Diese könnten Wasser aufweisen und womöglich auch Leben beherbergen.

    • ein Büro (Symbolbild)
      Letztes Update: 12:16 18.06.2019
      12:16 18.06.2019

      Forscher: Hauptstressquelle für Frauen gefunden?

      Laut Wissenschaftlern von der University of Pennsylvania in Philadelphia (USA) ist der höchste Stresshormonspiegel bei den Frauen weder bei der Arbeit noch im öffentlichen Verkehr, sondern zu Hause festzustellen. Dies berichtet das russische Fachportal „MedikForum“ unter Berufung auf die entsprechende Studie.

    • Letztes Update: 22:38 17.06.2019
      22:38 17.06.2019

      ESA-VIDEO zeigt, wie Satelliten in der Erdatmosphäre schmelzen

      Die Europäische Raumfahrtbehörde ESA hat zu Forschungszwecken einen Teil eines Satelliten in einem Plasmawindkanal verbrannt. Das erklärte Ziel ist es, zu erkennen, wie ausgediente Satelliten beim Wiedereintritt in die Atmosphäre verglühen.

    • Ein Autofahrer (Symbolbild)
      Letztes Update: 17:30 16.06.2019
      17:30 16.06.2019

      Diese Musik sollten Sie beim Autofahren nicht hören – Studie

      Das Hören von Heavy Metal am Steuer kann zu schlechtem Fahrverhalten führen, wie das Automagazin „Auto Express“ in einer gemeinsamen Studie mit dem britischen Institut IAM Roadsmart herausgefunden hat.

    • Fast Food (Symbol)
      Letztes Update: 12:48 16.06.2019
      12:48 16.06.2019

      Gehirnschwund, Demenz, zerebrale Störungen: Studie offenbart Gefahr von Fast Food

      Ungesunde Lebensgewohnheiten beeinträchtigen die Gehirngesundheit des Menschen. Besonders gefährlich ist der Konsum von Fast Food sowie eine Lebensweise mit kaum oder wenig Bewegung, warnt die Australian National University (ANU) in Canberra auf ihrer offiziellen Seite.

    • Muqarnas des Museums Nour al-Din, das sich im ältesten Krankenhaus von Damaskus befindet (Archivbild)
      Letztes Update: 10:57 16.06.2019
      10:57 16.06.2019

      Damaskus: Museum für syrische Medizin öffnet wieder seine Pforten

      Das Museum für syrische Medizin und Wissenschaft in Damaskus, das wegen des Krieges acht Jahre lang geschlossen war, ist nun wieder für Besucher zugänglich. Museumsdirektor Urut Ibrahim sprach am Sonntag mit Journalisten über die Wiedereröffnung.

    •  Leonardo DiCaprio bei der Premiere seines Dokumentarfilms „Ice on Fire“ in Los Angeles, 5. Juni 2019
      Letztes Update: 09:10 15.06.2019
      09:10 15.06.2019

      Filmstar DiCaprio lobt Schweizer Technologie gegen CO2 – Was ist dran?

      von Valentin Raskatov

      Climeworks will die Klimawende durch eine Technologie unterstützen, die Kohlenstoffdioxid aus der Luft entfernt. Der Ansatz wirkt so sensationell, dass sich Leonardo DiCaprio davon begeistern ließ und ihn in einem Dokumentarfilm hervorhob, der jüngst auf dem Cannes Filmfestival vorgestellt wurde. Doch hält die Technologie, was sie verspricht?

    • Ein Kind beim Sporttraining auf dem Stadion in der russischen Stadt Workuta
      Letztes Update: 17:38 14.06.2019
      17:38 14.06.2019

      Russe will genmanipuliertes Kind schaffen – Was bedeutet das für Russland und die Welt?

      von Alfia Jenikejewa

      Der russische Molekularbiologe Denis Rebrikow hat dem Fachmagazin „Nature“ verraten, dass er in diesem Jahr in die Gebärmutter einer Frau Embryonen mit „korrigiertem“ Erbgut implantieren wolle.

    • Computer am Arbeitsplatz (Symbolbild)
      Letztes Update: 14:47 14.06.2019
      14:47 14.06.2019

      Digitale Zukunft am Arbeitsmarkt – “Neuland” auch für Uni-Absolventen?

      von Ilona Pfeffer

      Eine aktuelle Studie kommt zu dem Schluss, dass ein großer Teil der Studierenden sich durch das Studium nicht gut auf die digitalen Anforderungen der Arbeitswelt vorbereitet fühlt. Unter den Gruppen, die sich in Sachen Digitales besonders unsicher fühlen, sind auch angehende Lehrer.

    • Ein Satellitenfoto der Lücke in der West-Antarktis (Archivbild)
      Letztes Update: 21:07 13.06.2019
      21:07 13.06.2019

      Anomalie in der Antarktis: Rätsel um Riesenlöcher im Eis gelöst

      US-Forscher von der University of Washington haben herausgefunden, welche Faktoren für das Entstehen der Riesenlöcher im antarktischen Eis verantwortlich sind. Ihre Studienergebnisse haben sie in einem Artikel für das Wissenschaftsportal Phys.org aufgeschrieben.

    • Panzerwagen der US-Armee (Archivbild)
      Letztes Update: 15:47 13.06.2019
      15:47 13.06.2019

      Studie: US-Verteidigungsministerium stößt mehr Treibhausgase aus als Portugal

      Die USA erzeugen alleine durch ihre Militäroperationen mehr Treibhausgase als Portugal oder Schweden. Laut einer Studie setzte das Pentagon im Jahr 2017 mit all seinen Strukturen und Aktionen weltweit 59 Millionen Tonnen Kohlendioxid und andere klimaerwärmende Gase frei.

    • Solarreaktor der ETH Zürich
      Letztes Update: 15:15 13.06.2019
      15:15 13.06.2019

      Kerosin aus Luft und Sonnenlicht: Schweizer Solaranlage produziert klimaneutrales Öl

      von Valentin Raskatov

      Benzin und Kerosin nur aus Luft und Sonnenenergie? Die Schweizer haben es mit einem Solarreaktor vorgemacht – und hoffen damit eines Tages den Bedarf der Luft- und Schifffahrt decken zu können. Die Technologie soll CO2-neutral sein, denn sie bedient sich dessen, was bei der Verbrennung im Motor wieder freigesetzt wird.

    • „Sind wir alleine da draußen?“ – Suche nach Planeten in „Alpha Centauri“ gestartet
      Letztes Update: 16:58 12.06.2019
      16:58 12.06.2019

      „Sind wir alleine da draußen?“ – Suche nach Planeten in „Alpha Centauri“ gestartet

      von Valentin Raskatov

      Verfügt Alpha Centauri über Exoplaneten, sind diese vielleicht gar lebensfreundlich? Das versucht gegenwärtig die Europäische Südsternwarte (ESO) mit dem Instrument NEAR zu beantworten. Dieses sammelt nur das Licht, das von möglichen Planeten stammt. Seine Daten können wiederum Aufschluss geben über Wasservorkommen oder eine Atmosphäre.

    • Krater (Symbolbild)
      Letztes Update: 20:01 11.06.2019
      20:01 11.06.2019

      Uralter Krater bestätigt: Hier schlug vor 1,2 Milliarden Jahre ein gewaltiger Meteorit ein

      Mehrfach in der Geschichte unseres Planeten sind große Meteoriten auf der Erde eingeschlagen, mindestens einem wird zugerechnet, die Dinosaurier ausgelöscht zu haben. Nun haben britische Wissenschaftler einen neuen großen Krater entdeckt bzw. seine genauen Koordinaten errechnet.