07:27 11 Dezember 2019
SNA Radio
    Wissen
    • Asteroid (Symbolbild)
      Letztes Update: 08:29 23.11.2019
      08:29 23.11.2019

      Roskosmos entdeckt bisher unbekannten Asteroiden mit Kurs auf Erde

      Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos hat einen bisher unbekannten Asteroiden entdeckt, der sich der Erde nähert. Von seiner Größe her ist der Himmelskörper mit dem Meteoriten von Tscheljabinsk vergleichbar, der vor fast sechs Jahren in Russland niedergegangen war, mehr als 1000 Menschen verletzt und erhebliche Schäden verursacht hatte.

    • Expolingua 2019 im Russischen Haus - Sprachinteressierte und Aussteller
      Letztes Update: 15:23 22.11.2019
      15:23 22.11.2019

      Salaam, Hallo und Konnichiwa: Internationales Festival der Sprachen in Berlin

      Von

      Warum mit Händen und Füßen, wenn es auch richtig geht: Ob Russisch, Japanisch oder Persisch - Sprache ist Türöffner in andere Kulturen. Sprechen und Hören werden zu Verstehen und Verständnis. Ab Freitag dreht sich im Russischen Haus in Berlin alles um die Lust an Fremdsprache und das Lernen – die Messe EXPOLINGUA mit Teilnehmern aus aller Welt.

    • Junge Computerfreunde (Symbolbild)
      Letztes Update: 11:43 22.11.2019
      11:43 22.11.2019

      Finale des ersten internationalen Hackathons in Moskau – deutsche Schülerin landet auf Platz drei

      An der Staatlichen Technischen Universität Moskau „N.E. Bauman“ (Bauman MSTU) ist das Finale des ersten internationalen Hackathons „Composite Battle VR“ zum Einsatz von Augmented und Virtual Reality bei der Vermittlung von Ingenieurswissenschaften unter Schülern ausgetragen worden.

    • Ein autonomer E-Bus in München (Archivbild)
      Letztes Update: 19:00 21.11.2019
      19:00 21.11.2019

      E-Busse in Metropolen: „Brauchen so viel Energie wie eine kleine Stadt“ – Experte

      Von

      E-Busse erobern langsam aber sicher den öffentlichen Nahverkehr. Ihr Vorteil: keine schädlichen Abgase. Ihr Nachteil: der schwere Akku und die nötige Energieversorgung. Lohnt sich der Umstieg überhaupt? Sputnik hat mit einem Experten auf diesem Feld gesprochen.

    • Ärzte (Symbolbild)
      Letztes Update: 15:38 21.11.2019
      15:38 21.11.2019

      US-Ärzte versetzen Patienten erstmals in Scheintod-Zustand

      Ein Ärzteteam von der University of Maryland hat einen Menschen erfolgreich in den Anabiose-Zustand versetzt. Darüber berichtet die populärwissenschaftliche Zeitschrift „New Scientist“. Die Technik kann die Behandlung von Verletzungen möglich machen, die sonst zum Tod des Patienten geführt hätten.

    • Starship-Raketen auf dem Mars (Symbolbild)
      Letztes Update: 14:20 21.11.2019
      14:20 21.11.2019

      Mars-Invasion der USA: Dient Elon Musk als Pionier oder Trojaner?

      Von

      Eroberungsvehikel – sind die Falcons, Dragons und Starships von Space X womöglich nur das? Und das im Auftrag des Staates? Das Portal „Swesda“ berichtet.

    • Ein Kreuzfahrtschiff im Hafen Wladiwostok (Archivbild)
      Letztes Update: 13:07 21.11.2019
      13:07 21.11.2019

      Mega-Batteriespeicher und „synthetisches Erdgas“: Schifffahrt will emissionsfrei werden

      Von

      „Aida“ plant den größten Batteriespeicher der Welt für eines seiner Kreuzschiffe. „Wessels Marine“ macht sich für den Einsatz von „synthetischem Erdgas“ (SNG) stark, das unter erneuerbarem Strom erzeugt wird. Die Schifffahrt scheint sich in einem Umbruch zur Emissionsfreiheit zu befinden.

    • Robotermassagen, Handy-Blutanalysen und die Therapie aus der Datenbank – Medica 2019
      Letztes Update: 17:49 20.11.2019
      17:49 20.11.2019

      Robotermassagen, Handy-Blutanalysen und die Therapie aus der Datenbank – Medica 2019

      Von

      Roboter, Gesundheits-Anwendungen und Therapien aus der Cloud erobern die Medizin. Roboter können heute schon Massagen durchführen und alte Menschen pflegen. Das Handy wird schnell mal zum Bluttester und aus der Cloud kommt die richtige Therapie. Das ist das Bild, dass die Medizinmesse Medica 2019 anhand neuster Entwicklungen erweckt.

    • Mars (Symbolbild)
      Letztes Update: 15:57 20.11.2019
      15:57 20.11.2019

      Insekten als Lebewesen auf dem Mars – US-Professor will dafür „Beweise“ haben

      Schon seit langer Zeit gibt es eine Hoffnung, dass wir nicht die einzigen Lebewesen in unserem Sonnensystem sind. Laut dem US-amerikanischen Entomologen William Romoser bewohnen gigantische Insekten den Mars. Über die Ergebnisse seiner Forschung berichtete „Science Alert“ am Mittwoch.

    • Eine Raupe im Bernstein (Archivbild)
      Letztes Update: 14:40 20.11.2019
      14:40 20.11.2019

      Echter Glücksfall: 44 Millionen Jahre alte Raupe in Bernstein entdeckt

      Wissenschaftler haben erstmals ein Exemplar einer Großschmetterlingsraupe im Baltischen Bernstein entdeckt. Bei dem 44 Millionen Jahre alten Fossil handele es sich um eine Larve aus der Gruppe der Spannerfalter (Geometridae), teilte die Zoologische Staatssammlung München am Mittwoch mit.

    • Astronaut bei der Arbeit (Archivbild)
      Letztes Update: 13:40 20.11.2019
      13:40 20.11.2019

      Schwerelosigkeit lässt Blut von Astronauten rückwärts fließen

      Wissenschaftler haben elf Personen untersucht, die eine Zeit lang auf der Internationalen Raumstation (ISS) verbracht haben. Dabei stellten sie in ihrer Studie etwas Interessantes fest – der Blutfluss hat sich bei einigen der elf Astronauten verändert. Die Studie wurde im Fachjournal „Jama Network Open“ veröffentlicht.

    • Der Jupitermond Europa
      Letztes Update: 20:42 19.11.2019
      20:42 19.11.2019

      Über einem der Jupitermonde soll Wasserdampf existieren – Nasa

      Wissenschaftler des Goddard Space Research Institute der Nasa haben zum ersten Mal die Präsenz von Wasserdampf über der Oberfläche eines Jupitermonds – Europa – bestätigt. Dies ist einer Mitteilung auf der Webseite der Agentur zu entnehmen.

    • Ukraine präsentiert Landeapparat zur Suche nach Bodenschätzen auf dem Mond
      Letztes Update: 19:11 19.11.2019
      19:11 19.11.2019

      Ukraine präsentiert Landeapparat zur Suche nach Bodenschätzen auf dem Mond - Video

      Die Ukraine heckt ehrgeizige Pläne zum Bau einer Stadt auf dem Mond aus. Zu diesem Zweck konzipierten Fachleute des Konstruktionsbüros Juschnoje – des führenden Betriebes der Raumfahrtbranche der Ex-Sowjetrepublik - einen Landeapparat.

    • Schreiben (Symbolbild)
      Letztes Update: 15:30 19.11.2019
      15:30 19.11.2019

      Handschrift als Detektor: Weg zur Einschätzung der Psyche mit dem Lasers entdeckt

      Wissenschaftler der Nationalen Universität für Nuklearfoschung MEPhI und ihre ausländischen Kollegen haben bei der Analyse der Biomechanik der Handbewegung beim Schreiben und Malen eine Methode entwickelt, die individuelle Besonderheiten der Geschwindigkeit des Schreibens per Hand und des dabei ausgeübten Drucks auf Papier bewerten lässt.

    • Oberfläche vom Saturn-Mond Titan (Symbolbild)
      Letztes Update: 13:36 19.11.2019
      13:36 19.11.2019

      Erste vollständige Landkarte des Saturnmondes Titan erstellt – Forscher

      US-Planetologen haben aufgrund der von der Cassini-Mission gelieferten Daten die erste umfassende Landkarte des größten Saturnmondes Titan erstellt. Dies ist dem Fachmagazin „Nature Astronomy“ zu entnehmen.

    • Komet (Symbolbild)
      Letztes Update: 12:13 19.11.2019
      12:13 19.11.2019

      Forscher wollen Lebensbausteine auf Kometen entdeckt haben

      Japanische Astronomen haben einen Kometen der Jupiter-Familie untersucht und wollen Hinweise auf den Ursprung komplexer organischer Moleküle – Bausteine für biologisches Leben – gefunden haben. Die Ergebnisse der Studie wurden im Fachjournal „Icarus“ veröffentlicht.

    • Männer auf dem Strand in Rio de Janeiro (Archivbild)
      Letztes Update: 17:46 18.11.2019
      17:46 18.11.2019

      Deshalb wächst der Bauch mit zunehmendem Alter - Forscher

      Forscher haben herausgefunden, warum der Bauch mit zunehmendem Alter dicker wird. Die Ergebnisse ihrer Studie sind im Fachmagazin „ScienceDirect“ veröffentlicht worden.

    • Kampf gegen multiresistente Keime: Mediziner wissen um die Risiken, es gibt aber Nachholbedarf
      Letztes Update: 15:02 18.11.2019
      15:02 18.11.2019

      Kampf gegen multiresistente Keime: Mediziner wissen um die Risiken, es gibt aber Nachholbedarf

      Von

      Europaweit weiß medizinisches Fachpersonal gut Bescheid, welche Risiken die übermäßige und oft vermeidbare Verabreichung von Antibiotika birgt. Bei bestimmten Fragestellungen gibt es aber auch Wissenslücken.

    • Ärzte (Symbolbild)
      Letztes Update: 20:27 17.11.2019
      20:27 17.11.2019

      Neue vielversprechende Methode zur Behandlung alkoholbedingter Leberschäden gefunden

      Wissenschaftler von der University of California in San Diego haben erfolgreich eine neue Methode zur Behandlung alkoholbedingter Leberschäden getestet, die häufig zu schwerer alkoholischer Hepatitis und schnellem Tod führen. Die Ergebnisse der Studie sind im Fachmagazin „Nature“ veröffentlicht worden.

    • Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS (Archiv)
      Letztes Update: 17:30 16.11.2019
      17:30 16.11.2019

      NASA will Besatzung des US-Segments der ISS 2020 auf ein Drittel reduzieren

      Die Besatzung des US-Segments der Internationalen Raumstation ISS dürfte im Frühjahr 2020 von drei auf einen Raumfahrer reduziert werden. Darüber berichtet das Portal space.com unter Berufung auf einen Bericht des NASA-Chefinspekteurs.