03:04 24 November 2017
SNA Radio
    Zeitungen

    Blick in die russischen Zeitungen

    Zeitungen
    Zum Kurzlink
    0 101

    Gaddafi wird zur Märtyrer-Ikone * Russische Spione in Deutschland * Verhandlungen über WTO-Beitritt Russlands kurz vor Abschluss * Tony Blair wird Kasachstan beraten * Taschkent und Duschanbe sollen USA bei Abzug aus Afghanistan helfen *

     Gaddafi wird zur Märtyrer-Ikone *  Russische Spione in Deutschland * Verhandlungen über WTO-Beitritt Russlands kurz vor Abschluss * Tony Blair wird Kasachstan beraten * Taschkent und Duschanbe sollen USA bei Abzug aus Afghanistan helfen *

    Iswestija (www.izvestia.ru)

    Gaddafi wird zur Märtyrer-Ikone


    Der ehemalige libysche Herrscher Muammar al-Gaddafi verwandelt sich in eine Ikone, die in der Lage ist, die Gegner der neuen Macht in Libyen zusammenzuschließen. Die potentielle Widerstandsbewegung hat Geld, Organisation und Anführer. Die Umstände des Todes von Muammar al-Gaddafi… haben ihn als ein Märtyrer erscheinen lassen. Gaddafis Sohn Saif al Islam wird keine Probleme haben, Freiwillige zu finden, die bereit sind, „für Gaddafi zu rächen“, sei das auch auf Kosten des eigenen Lebens. Nachdem die Welt die Bilder vom Mord an Gaddafi in Sirt gesehen und von der öffentlichen Verhöhnung seiner Leiche in Misurata erfahren hat, ist der neuen Widerstandsbewegung wenn kein Mitgefühl, dann zumindest ein Verständnis für die Motive gesichert. Das Image eines verrückten Diktators, das von der westlichen Propaganda monatelang aufrecht erhalten wurde, ist zerstört. Nun verwandelt sich Muammar al-Gaddafi in einen Helden und einen Märtyrer.

    Moskowskije Nowosti (www.mn.ru)

    Russische Spione in Deutschland

    Erstmals seit der Wiedervereinigung Deutschlands 1990 sind dort mutmaßliche russische Aufklärer festgenommen worden: Ein Ehepaar, das angeblich aus Lateinamerika stammt. Es wird vermutet, dass sie die letzten 20 Jahre Industriespionage betrieben haben. Wie „Der Spiegel“ schreibt, kann die Festnahme der Aufklärer Spannungen in den Beziehungen zwischen Moskau und Berlin provozieren.

    Kommersant (www.kommersant.ru)

    Verhandlungen über WTO-Beitritt Russlands kurz vor Abschluss


    Die EU hat die Verhandlungen mit Russland über einen Beitritt dieses Landes zur Welthandelsorganisation abgeschlossen. Die letzte politische Frage soll im November bei den Verhandlungen mit Georgien abgeschlossen werden. Russland hat bereits einer elektronischen Kontrolle des Außenhandels mit Südossetien und Abchasien, den es so gut wie gar nicht gibt, zugestimmt. Was übrig bleibt, sind rein politische Fragen.

    Tony Blair wird Kasachstan beraten


    Der britische Ex-Premier Tony Blair wird eine Gruppe von Beratern leiten, die sich mit der Konzipierung eines Programms von Wirtschaftsreformen für Kasachstans Präsident  Nursultan Nasarbajew befassen werden. Herr Blair agiert aktiv als Berater von VIP-Kunden: vor dem Präsidenten Kasachstans war der Ex-Premier laut einigen Angaben als Berater des getöteten libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi tätig.

    Nesawissimaja Gaseta (www.ng.ru)

    Taschkent und Duschanbe sollen USA bei Abzug aus Afghanistan helfen


    Taschkent und Duschanbe sind berufen, Technik und Militärangehörige aufzunehmen, die aus Afghanistan abgezogen werden, sowie Kabul helfen, die Isolation zu überwinden. Das sind die Ergebnisse der Besuche von US-Außenamtschefin Hillary Clinton in Pakistan, Afghanistan, Tadschikistan und Usbekistan. Ihre Verhandlungen mit den Präsidenten Tadschikistans und Usbekistans, Emomali Rachmon und Islam Karimow, haben Parameter der Zusammenarbeit Washingtons mit Duschanbe und Taschkent für die nächste Perspektive, mindestens bis 2014, konkretisiert. Dem afghanischen Präsidenten Hamid Karsai sicherte Clinton jedenfalls eine langfristige Unterstützung auch nach dem vollständigen Abzug der US-Truppen zu.