Widgets Magazine
10:26 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Josef StalinZar Nikolaus II.

    Umfrage: Russen beurteilen Stalin und Zar Nikolaus II. positiv

    © Sputnik / © Sputnik / Alexander Lyskin
    1 / 2
    Zeitungen
    Zum Kurzlink
    Von
    23910
    Abonnieren

    Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Lewada halten die meisten Russen sowohl Josef Stalin als auch Zar Nikolaus II. für positive historische Persönlichkeiten in der Geschichte des Landes, schreibt die „Wedomosti“ am Mittwoch.

    52 Prozent aller Befragten (vs. 30 Prozent) sind überzeugt, dass Josef Stalin eine positive Rolle in der Geschichte des Landes gespielt hat. 52 Prozent bewerten die geschichtliche Rolle des russischen Zaren Nikolaus II. als positiv. 36 Prozent halten Wladimir Lenins Einfluss auf die Geschichte für positiv. Nur elf Prozent sprechen Boris Jelzin einen positiven Einfluss zu.

    Der stellvertretende Chef des Lewada-Zentrums, Alexej Graschdankin, glaubt, dass die positive Haltung zu Stalin mit dem Sieg im Großen Vaterländischen Krieg zusammenhängt: „Seit dem 60. Jahrestag des Sieges bewerten die russische Bürger Josef Stalin positiver. Seine Rolle als Oberbefehlshaber rückt zunehmend in den Vordergrund.“ Ältere Generationen mit sowjetischer Denkweise seien positiv gegenüber Stalin gesinnt, so Graschdankin.

    Laut der politischen Psychologin Elena Schestopal hängt die positive Haltung zu Josef Stalin vor allem mit dem Streben der Gesellschaft nach Ordnung und Sicherheit zusammen. Bei der positiven Einschätzung von Zar Nikolaus II. geht es darum, dass die Russen traditionelle Werte, einen russischen Patriotismus brauchen, der von Nikolaus II. verkörpert wurde, so Schestopal.

    Der Politologe Konstantin Kostin hebt hervor, dass westliche Historiker Stalin Mitte des 20. Jahrhunderts als „einen roten Monarchen” bezeichneten, weil er trotz einer neuen Ideologie weiter an der Hierarchie und der Selbstherrschaft festhielt, was heute keine entscheidende Rolle unter den Befragten spiele. Laut dem Experten müssten der Umfrage weitere historische Persönlichkeiten (wie Georgi Schukow oder Konstantin Rokossowski) hinzugefügt werden, um ein genaueres Bild von den Grundwerten der Russen zu bekommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Umfrage: Putin für Mehrheit der Russen unersetzlich
    Denkmal für Zar Nikolaus II. in Belgrad aufgebaut
    Tags:
    Lewada-Zentrum, Konstantin Rokossowski, Georgi Schukow, Wladimir Lenin, Nikolaus II, Josef Stalin