11:52 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Cyberraum

    US-Cyberstrategie: Russland und China sind größte Gefahr

    © Foto : Pixabay
    Zeitungen
    Zum Kurzlink
    Von
    0 1276
    Abonnieren

    Das Pentagon hat eine neue Cyberstrategie vorgestellt, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Donnerstag.

    In dem Dokument werden erstmals Gegenmaßnahmen des Pentagon bei Schäden durch Hackerangriffe genannt. Erstmals wurden auch die Ländern genannt, von denen die größte Gefahr für die USA im Cyberraum ausgeht: Russland und China. Moskau und Peking wollen die Kooperation im Bereich Cybersicherheit ausbauen. Nach „Kommersant“-Angaben wird dieses Thema eines der wichtigsten bei dem für nächste Woche geplanten Besuch des chinesischen Staatschefs Xi Jinping in Moskau sein.

    Das US-Verteidigungsministerium hat in seiner ersten Cyberstrategie von 2011 Hackerangriffe auf eine Stufe mit militärischen Handlungen gestellt und sich das Recht vorbehalten, auf solche „Aggressionsakte“ zu reagieren. Die erste Cyberstrategie der USA hatte einen reinen Verteidigungscharakter. In dem vor einigen Tagen veröffentlichten Dokument geht es jedoch  sowohl um Verteidigungs- als auch um Offensivmaßnahmen. Wie es in einem Kommentar des US-Verteidigungsministers Ashton Carter zur neuen Strategie heißt, planen staatliche und nichtstaatliche Akteure zerstörerische Cyberangriffe auf wichtige Infrastrukturobjekte, den Diebstahl geistigen Eigentums und die Untergrabung der technologischen und militärischen Überlegenheit der USA. Seit 2013 halten die USA Cyberangriffe für die größte Bedrohung – zuvor war es der Terrorismus gewesen.

    In der Strategie wurde zum ersten Mal festgelegt, bei welchem Schaden sich das Pentagon das Recht vorbehält, Gegenschläge im Cyberraum zu versetzen – „falls ein Cyberangriff so stark ist, dass er ein Risiko für die nationale bzw. wirtschaftliche Sicherheit der USA darstellt – falls es zu Opfern kommt, dem Eigentum ein bedeutender Schaden zugefügt wird, die Wirtschaftsinteressen und außenpolitischen Pläne der USA deutlich betroffen werden“.

    Cybersicherheit
    © Flickr / West Point - The US Military Academy
    Russland und China gelten für die USA als die größten potentiellen Gegner im Cyberraum. Die Chinesen setzen auf Industriespionage und die Untergrabung der Konkurrenzfähigkeit der USA. Die Absichten Russlands seien manchmal schwer zu verstehen, heißt es im Dokument. Zudem gebe es Bedrohungen seitens Irans und Nordkoreas. Darüber hinaus gebe es Gefahren seitens des „Islamischen Staates“ und durch Cyber-Kriminelle.

    In der neuen Cyberstrategie wird zum ersten Mal ausführlich darüber berichtet, welche Offensivmethoden  die USA im Cyberraum entwickeln wollen. Es handelt sich um die Unterstützung bei militärischen Operationen und die Entwicklung von Plänen für Sondersituationen. Darüber hinaus soll das Potential für Cyberoperationen erhöht werden, um im Ernstfall gegnerische Informationsinfrastrukturen zerstören zu können.

    Obwohl Russland und China zwar als größte Cyberbedrohungen eingestuft wurden, will das Pentagon einen Dialog mit den Verteidigungsministerien beider Länder beim Thema Cybersicherheit führen. Die Kooperation zwischen den Verteidigungsministerien der USA und Russlands sei zwar eingestellt worden, falls sie jedoch wiederaufgenommen werde, werde eine Ausweitung des Zusammenwirkens mit Russland angestrebt, um die strategische Stabilität im Cyberraum zu unterstützen, heißt es im Dokument.

    Moskau und Peking planen derweil eine Intensivierung der Zusammenarbeit im Cyberraum. Laut „Kommersant“-Quellen soll dieses Thema eines der wichtigsten bei dem für nächste Woche geplanten Besuch des chinesischen Staatschefs Xi Jinping in Moskau sein. Bei dem Treffen könnten mehrere wichtige Regierungsabkommen geschlossen werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA rüsten sich für Cyber-Angriffe
    NSA-Pläne für Cyber-Kriege: „Amerika setzt auf die Stärke“
    USA vermuten Nordkorea hinter Cyberangriff auf Sony Pictures
    Versierte Hacker powern Cyber-Misstrauen – McAffee-Prognose 2015
    Tags:
    Hackerangriff, Cybersicherheit, Pentagon, USA, Russland, China