Widgets Magazine
08:12 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Luftkissen-Raketenschiff „Samum“

    Seemanöver: Russland und Ägypten üben im Mittelmeer

    © Sputnik / The press service of the Ministry of defense of the Russian Federation
    Zeitungen
    Zum Kurzlink
    Von
    0 442
    Abonnieren

    Im Mittelmeer beginnt heute die aktive Phase eines russisch-ägyptischen Seemanövers, schreibt die "Rossijskaja Gaseta" am Dienstag.

    Raketenkreuzer „Moskwa“
    © Sputnik / The press service of the Ministry of defense of the Russian Federation
    An der Übung „Freundschaftsbrücke-2015“ beteiligen sich mehrere russische Schiffe um den Raketenkreuzer „Moskwa“, die sich bereits im Hafen von Alexandria befinden. Von russischer Seite wird der Vizebefehlshaber der Schwarzmeerflotte, Valeri Kulikow, und von ägyptischer Seite der Leiter der Marine-Gefechtsausbildung, Ahmed Mahmud Mufarrah, die Übungen koordinieren.

    Das Manöver dauert bis zum 14. Juni. Die Kriegsschiffe werden unter Beteiligung der Luftstreitkräfte den Schutz von Verbindungswegen und die Nachschubversorgung auf hoher See üben.

    In Moskau legt man viel Wert auf das Zusammenwirken mit Ägypten. Der Befehlshaber der russischen Marine, Viktor Tschirkow, bezeichnete das Manöver in einem Telegramm als „einen wichtigen praktischen gemeinsamen Schritt zur Förderung der Verständigung und des Vertrauens“ zwischen den Militärs beider Länder. Er hoffe, dass die Seeleute und Piloten „erste Erfahrungen der praktischen Reaktion auf Herausforderungen und Gefahren sammeln werden, die auf hoher See entstehen können.“ Zudem sollen sie „Erfahrungen und Traditionen austauschen, einander besser verstehen und eine Schwächung der Sicherheit und Stabilität im Mittel- und auch im gesamten Weltmeer verhindern.“

    Das ist bereits das zweite internationale Manöver im Mittelmeer unter Teilnahme Russlands innerhalb weniger Monate. Vor kurzem hatte dort eine gemeinsame Übung mit den chinesischen Seestreitkräften stattgefunden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Erstes russisch-ägyptisches Seemanöver: Vorübungen bereits durchgeführt
    Erste russisch-ägyptische Marineübung im Mittelmeer
    Russland und Ägypten vereinbaren engere Kooperation in militärtechnischem Bereich
    Waffengeschäft: Russland verspricht sich satte Aufträge aus Ägypten
    Tags:
    Manöver, Marine, Schwarzmeerflotte, Viktor Tschirkow, Ahmed Mahmud Mufarrah, Valeri Kulikow, Ägypten, Russland, Raketenkreuzer Moskwa