Widgets Magazine
17:55 23 Juli 2019
SNA Radio
    Handmaschinengewehr Kalaschnikow

    Kalaschnikow präsentiert neues Maschinengewehr

    © Sputnik / Vitaliy Ankov
    Zeitungen
    Zum Kurzlink
    Rossijskaja Gaseta
    Neue Waffen für russische Armee (669)
    821412

    Der russische Waffenkonzern Kalaschnikow wird beim bevorstehenden internationalen Forum „Armija 2016“ bei Moskau eine neue Entwicklung präsentieren, und zwar das leichte Maschinengewehr RPK-16, schreibt die „Rossijskaja Gaseta“ am Montag unter Berufung auf den Pressedienst des Konzerns.

    Wie Generaldirektor Alexej Kriworutschko mitteilte, hat das neue Maschinengewehr ein Kaliber von 5,45 Millimetern. Sein Lauf kann ausgewechselt werden, damit es sowohl als Handmaschinengewehr (mit langem Lauf) als auch als Sturmwaffe (mit kurzem Lauf) eingesetzt werden kann. Speziell für dieses Modell ist ein neues Magazin für 96 Patronen entwickelt worden, das auch für Maschinenpistolen geeignet ist. „Hoffentlich wird die Konzeption des leichten Maschinengewehrs dem Militär gefallen, so dass sie uns einen großen Auftrag geben“, wurde der Konzernchef vom Pressedienst zitiert.

    Neben dem neuen Maschinengewehr wird Kalaschnikow auch ein neues Selbstlade-Scharfschützengewehr präsentieren, bei dessen Entwicklung die Wünsche von Scharfschützen aus russischen Spezialeinheiten berücksichtigt worden sind.

    Es wird zwei Modifikationen dieser Waffe geben: für russische Patronen 7,62x54R (für Scharfschützen) und für die weltweit meistverbreiteten Patronen 7,62x51 (werden von Nato-Truppen verwendet). Derzeit wird das neue Gewehr getestet.

    Zudem wird bei der Ausstellung, die vom 6. bis 11. September läuft, der Raupenroboter Soratnik zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Dieser kann mit Drohnen Kontakt aufnehmen und bei Aufklärungstruppen eingesetzt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Neue Waffen für russische Armee (669)

    Zum Thema:

    Kalaschnikow zum Mitnehmen: Moskauer Flughafen um eine Attraktion reicher – VIDEO
    Kalaschnikow macht auf Chic: Rüstungsproduzent bringt Mode-Kollektion auf den Markt
    Panzerabwehr-Waffen gegen westliche Sanktionen: Neue Marktchancen für Kalaschnikow
    Kalaschnikow umgeht mit 3D-Waffen bei Eurosatory Sanktionen mit Technologie
    Tags:
    Army 2016, Kalaschnikow, Russland