• Öl (Archiv)
    Letztes Update: 20:53 19.04.2019
    20:53 19.04.2019

    Rapider Ölpreisanstieg treibt Markt in Abgrund

    von Iswestija

    Die OPECPlus-Staaten übererfüllen ihre Verpflichtungen: Der Preis der Ölsorte Brent ist erstmals seit fünf Monaten auf mehr als 70 Dollar gestiegen. Das ist nicht erstaunlich angesichts der Tatsache, dass die OPECPlus-Staaten ihre Förderung drosselten – sowohl freiwillig als auch zum Teil gezwungenermaßen.

  • Spanische Marine im Hafen Odessa
    Letztes Update: 15:56 17.04.2019
    15:56 17.04.2019

    Möge die Nato ihm beistehen: Kiewer Minister droht Moskau mit einem Streich auf See

    von vpk.ru

    Da wirft sich in Kiew einer in die schwache Brust: Man werde nochmal Schiffe in die Straße von Kertsch schicken, hat der ukrainische Verteidigungsminister auf einer Sicherheitstagung verkündet. Gemeint sind offensichtlich Kampfschiffe, schreibt das Portal „vpk-news“. Doch wie wäre es vorher mit einer Bestandsaufnahme eigener Kräfte, Herr Minister?

  • Eine Expedition in der Arktis (Archivbild)
    Letztes Update: 14:05 05.04.2019
    14:05 05.04.2019

    Arktis: Moskau geht voran, Peking zieht mit – Washington will aufschließen

    von Nesawissimaja Gaseta

    Kurze Handelswege, reiche Rohstoffvorkommen und nicht zuletzt die geostrategische Lage – es gibt viele Gründe, warum die Arktis zunehmend zum Hotspot großer Interessen wird. Nächste Woche treffen sich Staats- und Regierungschefs, Politiker, Wissenschaftler und Wirtschaftsleute in Sankt Petersburg, um genau darüber zu diskutieren.

  • Russlands Soldat während der Übungen (Archiv)
    Letztes Update: 15:56 03.04.2019
    15:56 03.04.2019

    Ein Landkrieg gegen Russland? Technisch nicht realisierbar

    von Army News

    Kann sich auf russischem Boden das wiederholen, was 1941 geschah? Droht Russland ein großer Bodenkrieg? Diese Möglichkeit absolut auszuschließen, wäre wohl naiv. Tatsache ist aber, dass ein massiver Angriff gegen Russland zu Lande technisch unmöglich ist – zumindest jetzt und in naher Zukunft. Das Portal „Army News“ erbringt den Beweis.

  • Schiffbau in Deutschland (Archivbild)
    Letztes Update: 13:51 02.04.2019
    13:51 02.04.2019

    Gemeinsamer Flugzeugträger der EU: Spielt Macron mit Berlins Machthunger in Europa?

    von Swesda

    Ehrgeizig sind die Rüstungsprojekte allemal, mit denen Berlin und Paris die europäische Einheit bestärken wollen: ein gemeinsamer Kampfpanzer, ein gemeinsamer Kampfjet, jetzt auch, auf Vorschlag der CDU-Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer, ein gemeinsamer Flugzeugträger. Groß sind die Pläne – und durchschaubar, schreibt das Portal „Swesda“.

  • US-Drohne MQ‐9 Reaper (Archivbild)
    Letztes Update: 15:05 01.04.2019
    15:05 01.04.2019

    Feuerhagel per Fernsteuerung: USA ziehen mit Mini-Bomben in den Drohnenkrieg

    von Swesda

    Unbemannte Fluggeräte sind beim Militär vor allem eins: in der Anschaffung und im Betrieb günstige Trägerplattformen für tödliche Sprengsätze. Wie und in welcher Form die Sprengladungen ins Ziel gelangen, ist dabei fast schon nebensächlich – Hauptsache: großflächig und präzise.

  • Ukrainische Soldaten (Archivbild)
    Letztes Update: 13:06 29.03.2019
    13:06 29.03.2019

    USA steckten mehr als 1,3 Mrd. Dollar in ukrainische Armee

    von Iswestija

    Seit 2014 stellten die USA für die Ukraine mehr als 1,3 Mrd. Dollar zur Stärkung der Verteidigungsfähigkeit und Verbesserung des Zusammenwirkens mit der Nato bereit, wie der Pentagon-Sprecher Eric Pahon der Zeitung „Iswestija“ mitteilte. Bis zur Regelung der Krim-Frage werde die Ukraine jedoch nicht in die Nato aufgenommen werden können.

  • Test einer ballistischen Rakete in Indien am 27. März 2019
    Letztes Update: 11:17 29.03.2019
    11:17 29.03.2019

    Anti-Sat-Rakete: Indien rüstet sich gegen US-Angriffe aus dem All

    von Swesda

    Die USA haben längst den Startschuss für ein Wettrüsten im Weltall gegeben: Immer wieder kündigt die US-Regierung an, eine „Space Force“ zu gründen und Waffen im Erdorbit zu stationieren, schreibt das Portal „Swesda“. Andere Weltmächte reagieren auf die Bedrohung: Nach China und Russland verfügt nun auch Indien über eine Antisatellitenrakete.

  • US-Militärs in einem Computerraum
    Letztes Update: 15:59 28.03.2019
    15:59 28.03.2019

    Aus Cyber-Sicherheit werden Cyber-Attacken

    von Swesda

    Die USA sind das einzige Land, das mit dem Vorwand der Cyber-Sicherheit Angriffe gegen die Digitalinfrastruktur anderer Länder rechtfertigt, schreibt das Portal „Swesda“. Dem Internet drohe eine Gewaltherrschaft von Hackern.

  • NATO-Soldaten während der Übungen in Litauen (Archiv)
    Letztes Update: 15:40 27.03.2019
    15:40 27.03.2019

    Nato im Baltikum: Unheil für die öffentliche Ordnung

    von Iswestija

    Nato-Soldaten sollten eigentlich die Herzen der Menschen in den baltischen Staaten im Sturm erobern. Die braven Kämpfer sind doch die Beschützer vor der Gefahr, die angeblich im Osten lauert. Stattdessen hinterlassen die Verbündeten in Litauen, Lettland und Estland Spuren einer Arroganz, die zum Himmel stinkt. Die Zeitung „Iswestija“ berichtet.

  • US-Panzer in Rumänien (Archiv)
    Letztes Update: 12:26 27.03.2019
    12:26 27.03.2019

    Panzer an der Grenze: USA pushen die „Demokratie“ in Moldawien

    von Swesda

    Längst sind die USA als „Demokratieförderer“ berüchtigt. In letzter Zeit sind sie aber vor allem dort aktiv, wo Wahlen stattfinden und große Teile der Bevölkerung US-kritisch eingestellt sind. So auch in Moldawien, schreibt das Portal „Swesda“.

  • Ein US-Soldat in dem M1-Abrams-Panzer (archiv)
    Letztes Update: 11:46 26.03.2019
    11:46 26.03.2019

    Milliarden für ein Upgrade: USA rüsten Abrams-Panzer auf – gegen russischen Armata

    von Swesda

    Sechs Milliarden Dollar wird die US-Regierung ausgeben, um den Kampfpanzer Abrams zu verbessern. Das hat Präsident Trump bei einem Auftritt in Ohio erklärt – jenem Bundesstaat, wo das Kampfgerät gebaut wird. Die teure Modernisierung ist eine Reaktion auf den russischen Armata-Panzer, den Vorreiter in puncto Technik, schreibt das Portal „Swesda“.

  • US-Bomber B-52 (Archivbild)
    Letztes Update: 14:59 25.03.2019
    14:59 25.03.2019

    Minenschleuder an Russlands Häfen: Bomber B-52 bekommt neuen Auftrag

    von Iswestija

    Die US Air Force hat B-52-Bomber nach Europa verlegt. Die achtstrahligen Riesen wurden bei einem Manöver von Nato-Ländern eingesetzt und flogen auch in der Nähe der russischen Grenze. Eine neue Waffe macht diese Bomber jetzt auch für die russische Marine sehr gefährlich, schreibt die Zeitung „Iswestija“.

  • Produktion der Goldbarren in Russland (Archiv)
    Letztes Update: 13:16 25.03.2019
    13:16 25.03.2019

    Wo kommen die Goldbarren der russischen Zentralbank eigentlich her?

    von Swesda

    Gefahren, Risiken, Unwägbarkeiten – je unsicherer die Welt, desto größer die Nachfrage nach Gold. Was wie eine Floskel klingt, bestätigt sich gegenwärtig wieder: Die Zentralbanken vieler Länder kaufen Edelmetalle auf, als Sicherheit in Zeiten von Sanktionsdruck, imperialen Regimewechseln und Handelskriegen.

  • Der russische Raketenkreuzer Moskwa auf Reede von Sewastopol (Archivbild)
    Letztes Update: 13:29 14.03.2019
    13:29 14.03.2019

    Ein „Bollwerk“ rund um die Krim: Die Schwarzmeerflotte – und ihre Spezialkräfte

    von Iswestija

    Innerhalb von fünf Jahren ist auf der Krim eine regelrechte Bastion entstanden – zum Schutz der Menschen auf der russischen Halbinsel vor Angriffen von außerhalb, schreibt die Zeitung „Iswestija“. Zu erkennen ist diese Schutzfestung als solche nicht.

  • Flaggenparade am Grenzübergang zwischen Indien und Pakistan (Archivbild)
    Letztes Update: 13:07 12.03.2019
    13:07 12.03.2019

    Pakistan und Indien: Ein Kräftemessen ohne Sinn und Ende

    von Swesda

    Man darf hoffen, dass Indien und Pakistan ihre Differenzen mit der Zeit am Verhandlungstisch beilegen, schreibt das Portal „Swesda“. Doch Skeptiker warnen: Sollte Pakistan einen Durchbruch im Atomprogramm erzielen, könnte sich der schwelende Konflikt in einen geopolitischen Großbrand verwandeln.

  • THAAD-Luftabwehrsysteme der US-Armee in Israel
    Letztes Update: 15:28 11.03.2019
    15:28 11.03.2019

    US-Raketenschirm kommt nach Israel: Amerikaner starten „Abwehrmanöver“ im Nahen Osten

    von Swesda

    Die US-Armee hat THAAD-Abwehrraketen aus Deutschland nach Israel verlegt. Einen Monat lang wollen die Amerikaner gemeinsam mit dem israelischen Militär üben, wie man die Einsatzfähigkeit von Raketenabwehrsystemen schnell sicherstellt. Die Übung soll ein Signal an Teheran sein – und nicht nur das, schreibt das Portal „Swesda“.

  • Boliviens UN-Botschafter Sacha Sergio Llorenti Soliz mit dem Bild von Ex-US-Außenminister Colin Powell (Archiv)
    Letztes Update: 12:17 07.03.2019
    12:17 07.03.2019

    Siegeszug des Schwindels: Washington setzt weiter auf die Waffe des 21. Jahrhunderts

    von Iswestija

    Fake-Fotos sind mitunter genauso wirkungsvoll wie Flugzeugträger, schreibt die Zeitung „Iswestija“. Mit falschen Bildern kann man Kriege führen und Chaos stiften. Gefälschtes Bildmaterial eignet sich auch als Werkzeug, um Friedensgespräche zu untergraben oder Abrüstungsverträge zu beerdigen.

  • Das russische Schnellboot des Typs BK-16 (Archivbild)
    Letztes Update: 12:23 06.03.2019
    12:23 06.03.2019

    Vor der Krim: Wofür setzt Russlands Grenzgarde neue Schnellboote ein?

    von Gazeta.ru

    Grenzschützer, die im russischen Kertsch stationiert sind, können ab sofort zwei neue Schnellboote bei Patrouillen in den Gewässern vor der Krim einsetzen. Die Verstärkung ist auch notwendig, schreibt die Zeitung „Gazeta“. Denn: Kiew gibt keine Ruhe.

  • Norwegische Militärs bei Parade in Riga (Archivbild)
    Letztes Update: 17:27 04.03.2019
    17:27 04.03.2019

    Norwegen – vom Land der Wikinger zur Nato-Kaserne

    von Zvezdaweekly.ru

    Es bestehen keine Zweifel daran, dass der 75. Jahrestag der Befreiung Nordnorwegens (Ost-Finnmark) vor dem Hintergrund der künstlich entfachten antirussischen Einstellung gefeiert wird. Es entsteht so der Eindruck, dass norwegische Regierungskreise es sogar bedauern, dass die Rote Armee 1944 die Nazis von ihrem Territorium vertrieben hat.